Bildergalerie

Croebern 1813 - Geschichte

Zum Vergrößern und für Detailsinfos bitte anklicken Zum Vergrößern und für Detailsinfos bitte anklicken Zum Vergrößern und für Detailsinfos bitte anklicken
Zum Vergrößern und für Detailsinfos bitte anklicken Zum Vergrößern und für Detailsinfos bitte anklicken Zum Vergrößern und für Detailsinfos bitte anklicken
Zum Vergrößern und für Detailsinfos bitte anklicken


Göselbrücke: Der Göselbach von Cröbern aus in Richtung Crostewitz gesehen. Standpunkt ist der Brückenübergang der Straße von Gaschwitz nach Cröbern. Diese Brücke wurde auch von den österreichischen Kürassieren und der österreichischen Artillerie am 16. Oktober 1813 genutzt. Die Gösel war normalerweise zwar nur etwa zwei Meter breit, nach den starken Regenfällen im Oktober 1813 war sie aber höchstwahrscheinlich stark über die Ufer getreten. (Foto mit freundlicher Erlaubnis von Herrn R. Dietze, Markkleeberg)