GRUSS AUS WIEN !

Challenger77
Beiträge: 48
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 05:38
Wohnort: Wien

Re: GRUSS AUS WIEN !

Beitrag von Challenger77 » Fr 8. Jan 2021, 16:38

Cryns hat geschrieben:
Sa 14. Nov 2020, 14:43
Dear Challenger77,

Your diorama is honouring your love for historical vehicles as much as your profile name :D
I am happy to see you survived both the Corona attack and the Vienna terrorist virus: stay strong pal.

Your picture report of the building of this diorama is one of the most extensive ones I can remember.
You show us so much fantastic details. Not the usual scale, but still very impressive in this '2x larger' size.
A very nice work with Italian colors and elements.
Just by reading and watching we can experience your struggle with different buildings, constructiontypes and how to make them fit together.
Your work on the tile floors and plank floors is exceptional good.
I love very much the historic research you did on posters, gaspump, walldrawing.

Some critical comments (which must not destroy the fun and all over quality of your work!I am not convinced of the stone pattern of the chapel facade and especially not of the arch above the chapelgate: that one would have collapsed many centuries ago. Other buildings show better and even excellent arch constructions. Like both small arches in the bell tower, they look excellent. Why is that chapel so small and low?

Very lovely furniture you collected. Especially you conversions to the gas oven. I didn't know that system with the gas-tubes in front, easy to switch the handles.

My father, born in 1929, collected at an older age a huge range of modelcars: same scale, same historic period. It was his way into nostalgia to the first ten years of his life.

I am curious to see your painted figurines and of course the rally cars.

All the best and I hope you can meet all your friends, family (and us!) soon!
Hello Mr. Cryns :D and sorry for the late Reply, have changed my computer and restore all data.

Thank you for your kind words.
well yes, the Chapelarch is a bit hmmm...see it too late.
I want only a small Chapel, not really a church and i saw on my trips totusvany some smaller than mine ,-)
A example of such a Oven , i found on a extensive www search. These where very early ones.
And late i wish you all the Best for the new year !
Have you still your Ford ?
Kind regards harry

Challenger77
Beiträge: 48
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 05:38
Wohnort: Wien

Re: GRUSS AUS WIEN !

Beitrag von Challenger77 » Fr 8. Jan 2021, 16:41

Hello and thank you ! :D

Challenger77
Beiträge: 48
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 05:38
Wohnort: Wien

Re: GRUSS AUS WIEN !

Beitrag von Challenger77 » Fr 8. Jan 2021, 17:00

Liebe Leute,
spät aber doch wünsche ich allen ein gutes neues Jahr ! Die Hoffnung auf ein normales dasein lebt !
Über die Feiertage habe ich nicht viel gemacht, nur diversese hoppalas ausgebessert und das Licht , wo schon möglich, fertig gemacht.
Nachdem ich erst hintnach draufgekommen bin, bzw darauf hingewiesen wurde , dass das Fehlt sind die Kabel aussen an der Wand wirklich Stromführend.........und kaum ist das Dach drauf kacken schon die Tauben drauf....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

und aus einer 1/24er Felge, einem uralt Kübel und einer Schüssel machte ich Deckenleuchten.

Bild


Bild
Dann der "lustige" Teil die Verkabelung. Ich hab da ganz feine Kupferlackdrähte verwendet, die seh ich schon gar nicht mehr. Die löterei der selbigen an die 1,8 mm "grossen" Tower LED war einfach :5: :12: dann durch ein Carbonröhrchen schräg durch die Wand , von aussen dann verkabelt die Lötstellen in den Verteilerboxen versteckt, wie im echten Leben.Spannend auch die Kabelhalter, wie die Verteilerboxen Resinteile von Royalmodel. Sieht man auch fast nix davon.
Dass das ganze natürlich nicht auf Anhieb funzte brauch ich ja nicht dazuschreiben.....

Bild

Bild

Bild

Bild

Aber schlussendlich die Erlös...ähh Erleuchtung :D

Bild

Bild

Bild

In der Kapelle kam noch eine einzelne Flackerlled, Gelb/Orange zum einsatz, soll kerzenlicht simulieren.

Bild

Bild

Bild

Bild

Und das ganze von Innen, die Zimmer rechts bleiben bewusst unbeleuchtet, sind schlicht nicht tief genug um da halbwegs ansehnlich Licht rein zu bringen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Leider kommen diese LED auf den handypics viel greller rüber als sie tatsächlich sind.
Nebenbei hab ich die erste Figur aus diversen Miniart teilen zusammnegstoppelt, die nackten Füsse spendierte Preiser, die Hauspatschen Plusmodel und der Bademantel bzw Haarwuchs wurde mit Magicsculp fabriziert.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

hier ein kleines Video

https://www.youtube.com/watch?v=VBcTmrn9NVA

Antworten