Katzen und Modellbau

Antworten
Wittenberg 1813
Beiträge: 239
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 11:10

Katzen und Modellbau

Beitrag von Wittenberg 1813 » So 18. Jul 2021, 09:46

Hey Leute,

seit neuestem sind wir stolze Katzeneltern. Die kleinen Racker machen uns leider nicht nur Freude, sondern auch reichlich Quatsch. Unter anderem ist mein Diorama ein wundervoller Tummelplatz und hat schon etwas gelitten. Abwehrspray hilft leider immer nur für sehr kurze Zeit, eine Plexiglashaube liegt mit fast 3000 Euro für die Grösse meines Dios etwas ausserhalb dessen, was ich anlegen möchte. Ich denke jetzt über einen Ultraschallkonverter nach, die es ja jede Menge am Markt gibt.

Was macht ihr so, um eure Haustiere von euren modellbauerischen Erzeugnissen wegzuhalten?
Grüßle vom schönen Bodensee

Matthias

Der Schlüssel zum Glück ==> Einfach mal zufrieden sein!

CARNUNTUM
Beiträge: 550
Registriert: Do 18. Feb 2016, 13:10
Wohnort: Kassel / Wien

Re: Katzen und Modellbau

Beitrag von CARNUNTUM » Mo 19. Jul 2021, 11:03

Grüße Dich !
Guck mal unter der Rubrik BAUFORTSCHRITTE und dann zu "Frontier Fort etwa um 1750 " nach . Dort findest Du meine zwei Racker ! Ich habe keinerlei Probleme zu " Katzen und Dioramen" ! Haben mir noch nie etwas kaputt gemacht . Über das Fort gingen sie sehr vorsichtig ! Zu der Zeit waren sie etwa 2 Jahre alt.
MfG
CARNUNTUM

Wittenberg 1813
Beiträge: 239
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 11:10

Re: Katzen und Modellbau

Beitrag von Wittenberg 1813 » Mo 19. Jul 2021, 12:41

Unsere sind erst 18 bzw. 14 Wochen alt. Und das scheint das *Problem* zu sein. Es sind halt noch kleine Kinder die alles neugierig unter die Lupe nehmen und auch mal drauf rum kauen. Mir wird von allen Seiten geraten geduldig zu sein umd abzuwarten, bis sie grösser sind. Solange müssen halt die spielerisch demontierten Teile in die Kiste bevor ich sie wieder einbaue :D :D :D
Grüßle vom schönen Bodensee

Matthias

Der Schlüssel zum Glück ==> Einfach mal zufrieden sein!

Patrick
Administrator
Beiträge: 396
Registriert: Do 16. Jan 2014, 15:25
Wohnort: Hann.Münden

Re: Katzen und Modellbau

Beitrag von Patrick » Fr 23. Jul 2021, 10:55

Mit einer Wassersprühflasche schiessen.
Hat bei uns geholfen.
Natürlich vor dem Sprung und nicht auf dem Diorama.

Sind auch Katzenbesitzer 😂

Antworten