In eigener Sache...

Antworten
stenfalk
Beiträge: 418
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:09
Kontaktdaten:

In eigener Sache...

Beitrag von stenfalk » Di 29. Dez 2020, 17:18

Liebe Freunde,

schweren Herzens habe ich mich entschieden, dem Modellieren - auch ganz offiziell - eine Pause einzuräumen. Die Schmerzen in den Händen sind nicht mehr zu beherrschen - und was während der tiefen Depression als Anker im Leben fungierte vermag nicht mehr zu motivieren und abzulenken, es tut einfach nur noch weh und demoralisiert. So sehr, dass ich sogar mehrfach darüber nachgedacht habe, tabula rasa zu machen, aufzuhören, einen Schlussstrich zu ziehen und die gesamte Produktrange abzugeben. Nachdem meine liebe Frau dazu jedoch ihr Veto eingelegt hat, werde ich erst einmal meine Webseite noch nicht aufgeben, dort bereits produzierte Figuren weiterverkaufen und auch Handelssets so lange anbieten, bis sie mangels Figuren eingestellt werden müssen. Desweiteren sollen wie bereits erfolgreich begonnen weitere Mastermodelle in Zusammenarbeit mit GeBo-Figuren produziert und als GeBo-Sets und in kleinen Stückzahlen auch als Einzelfiguren bei mir angeboten werden.

Ich werde trotzdem versuchen, die für das Rorke's Drift-Diorama angefragten Zugochsen für Wolfgang noch irgendwie fertig zu bekommen. Außerdem will ich dem Modellbau an sich noch nicht völlig abschwören und versuche, mir ein weiteres, für mich hochinteressantes Gebiet zu erschließen - natürlich in 1/72. Ich liebe Ami-Trucks der 60er- bis 80er Jahre und möchte mir eine kleine Flotte verschiedener Modelle aufbauen. Die ersten Schritte sind mir m.E. ganz gut gelungen...

Naja, vielleicht ergeben sich darüber für mich neue Erkenntnisse und Entwicklungen, die mich eines Tages zu den Tierfiguren zurückfinden lassen. Bis dahin freue ich mich weiter über jeden Besucher meines kleinen "Zoos" auf meiner Webpräsenz. Dazu wünsche ich allen Mitforisten, Freunden und Kunden viel Gesundheit, Glück und Freude zum Start in und natürlich für das Jahr 2021! Schön, dass es Euch gibt!

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge,
Torsten
Beste Grüße,

Bild

www.stenfalk.de

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 1872
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: In eigener Sache...

Beitrag von Wolfgang » Di 29. Dez 2020, 23:47

Lieber Torsten,

das tut mir so leid, dass du dein Lieblingshobby aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben kannst. Ich kann das sehr gut verstehen, für mich wäre das auch schrecklich, da es doch soviel Entspannung und Freude schafft. Ich hoffe es wird dir in Zukunft wieder besser gehen.

Vergesse meine Zugochsen, das wird auch ohne gehen! Vielen Dank, aber deine Gesundheit ist wesentlich wichtiger! Vielleicht hast du ja in später Zukunft wieder Lust dazu Tierfiguren zu modellieren, sofern die Schmerzen es zulassen.

Ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes und glückliches Jahr 2021. Werde wieder gesund!
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Egbert
Beiträge: 640
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: In eigener Sache...

Beitrag von Egbert » Mi 30. Dez 2020, 14:49

Hallo Torsten,

das sind leider keine schöneren Nachrichten die wir von Dir erfahren müssen...
Das Du Deine geliebtes Hobby momentan aufgeben musst, tut mir in der Seele weh, denn ich verstehe nur zu gut wie Du Dich dabei fühlen musst.

Ich hoffe aber für Dich das die Schmerzen in den Händen baldmöglichst wieder ertragbarer werden.
Es wäre toll, wenn Du irgendwann, wieder an Deinen fantastischen Tierserien weiter modellieren könntest.

Für das neue Jahr wünsche ich Dir und Deiner Familie alles Gute, verbunden mit der Hoffnung das Du wieder gesund wirst.
LG Egbert
Bild

dirk
Beiträge: 728
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache...

Beitrag von dirk » Mi 30. Dez 2020, 15:38

Hallo Torsten,

wirklich schade zu lesen, dass du das Modellieren nicht mehr ausführen wirst. Wie du weißt bin ich ein großer Fan deiner Tierfiguren, umso trauriger macht mich deine Nachricht.
Aber was soll man machen, wenn die Schmerzen unerträglich sind. Da macht auch das schönste Hobby keinen Spaß mehr.

Schauen wir aber nach vorne und hoffen, dass dir doch irgenwann einmal wieder die Rückkehr zu deinem "Zoo" gelingen wird.

Dir wünsche ich einen guten Start ins Neue Jahr und wünsche dir alles erdenklich Gute !

CARNUNTUM
Beiträge: 541
Registriert: Do 18. Feb 2016, 13:10
Wohnort: Kassel / Wien

Re: In eigener Sache...

Beitrag von CARNUNTUM » Mi 30. Dez 2020, 17:28

Hallo Torsten

Tut mir leid von Dir zu hören das Du gesundheitliche Probleme hast und beim Hobby kürzer treten musst ! Auch ich habe derzeit eine Problem Phase , mal sehen wenn's mal weitergeht. Ich habe weit über 20 Jahre für das Magazin KIT damals geschrieben , Hauptthema waren da die US Trucks in 1:24/25 . Die Vitrinen sind voll davon und zahlreiche ungebaute Raritäten liegen noch im Keller . Auch ich überlege derzeit einige dieser Raritäten nun zu bauen , neben den geliebten 1:72er Maßstab gilt meine liebe den US Trucks der 60' bis 90' Jahre, nicht zu vergessen den Motorsport Modellen wie NASCAR , Indy Cars und CAN AM !!
Ich kämpfe derzeit mit einer Depression , weis der Teufel woher die gekommen ist ! Mein "Anker" ist der Modellbau und Bücher lesen .
Ich wünsche Dir für das kommende Jahr alles Gute , baldige Besserung damit Du wieder zurück kehrst zu dem was Du gerne tust - Deinem Hobby , egal im welchen Maßstab !!

Dir und Deiner Familie wünsche ich einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Gesundheit Glück und Zufriedenheit !

Hans/CARNUNTUM

DickerThomas
Beiträge: 25
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 16:14

Re: In eigener Sache...

Beitrag von DickerThomas » Mi 17. Feb 2021, 04:05

Hallo Torsten, :D

ich wünsche dir alles alls Gute.. und gute Besserung auf das du mgl. uns doch noch mit deinen tierischen Figuren erfreust.. :twisted: :twisted: :twisted:

Cryns
Beiträge: 774
Registriert: Do 10. Aug 2017, 22:16
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache...

Beitrag von Cryns » Sa 20. Feb 2021, 12:35

Hallo Torsten,

A very late response from me but that is also because I talked to you personally not long before you wrote this message here in our forum. I regret to read all this. But I want to thank you for sharing your sad story and future plans with us. Good luck with what is going on. I wish you much recovery.

And now it is time to add your fantastic ancient goats to my ship-cargo's and harbour piles.


Hallo Carnuntum/Hans

I also wish you all the best and a good recovery of your situation.

Regards,

Cryns

stenfalk
Beiträge: 418
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:09
Kontaktdaten:

Re: In eigener Sache...

Beitrag von stenfalk » So 21. Feb 2021, 20:21

Cryns hat geschrieben:
Sa 20. Feb 2021, 12:35
And now it is time to add your fantastic ancient goats to my ship-cargo's and harbour piles.
Cryns
You made my day! ;)
Beste Grüße,

Bild

www.stenfalk.de

Antworten