Neuer SHOP Black Watch Miniatures

Antworten
Patrick
Administrator
Beiträge: 352
Registriert: Do 16. Jan 2014, 15:25
Wohnort: Hann.Münden

Neuer SHOP Black Watch Miniatures

Beitrag von Patrick » Mo 7. Dez 2020, 12:09

Liebe Sammlerfreunde,

ein neuer SHOP ist geboren.https://www.black-watch-miniatures.de
DER Spezialist im Verkauf von Zinnfiguren im Maßstab 1/72.

Inhaber Uwe Wild:
Wir sind drei Enthusiasten, die sich einen lang gehegten Wunsch erfüllen - unseren eigenen, gemeinsamen Figurenshop. Für alle, die noch nie etwas von uns gehört haben wollen wir uns kurz vorstellen.

Massimo Costa wurde 1959 in Piesantra (Italien) geboren. Er lebte lange Zeit in der Schweiz, bevor er 2009 zurück nach Italien zog. Zu diesem Zeitpunkt fand er zu seinem alten Hobby wieder.
2013 kamen seine ersten selbst modellierten Figuren an die Öffentlichkeit. Dem folgten weitere Arbeiten für Germania Miniaturen, Waterloo1815 und einige mehr. Zu dieser Zeit begann er auch, Figuren unter seinem eigenen Label zu produzieren und in speziellen Boxen für Sammler zu verkaufen - Damit war "42nd Blackwatch Miniatures" geboren. 

Patrick Ullrich vom Verein Geschichte in Miniaturen e.V. Fast jeder deutschsprachige Sammler hat Begriffe wie "Dioramica", "Möcken-Diorama", "Solferino-Projekt" und vieles mehr schön gehört. Viele Sammler konnten diese Dioramen in der Vergangenheit auch vor Ort im Museum bewundern.
Wenn Ihr mehr über Patrick erfahren wollt, schaut auf seine homepage https://www.geschichte-in-miniaturen.de/ und meldet Euch für das Forum an. 

Uwe Wild - was soll ich zu mir sagen? Als ich noch in den Kindergarten ging, hat meine Mutter Plastikfiguren für Spielwarenhersteller bemalt. Als ich fünf Jahre alt war, fragten mich meine Eltern, was ich mir zu Weihnachten wünschte. Meine Antwort war "bemalt mir meine Cowboy- und Indianerfiguren". Tja, danach habe ich angefangen, das selbst zu machen und jetzt nach fast 50 Jahren mache ich es immer noch. Viele kennen unser jährlichen Dioramen, welche 1998 mit dem Gettysburgprojekt begonnen haben. Mit der Zeit hatte ich neue Ideen und wollte spezielle Figuren, die am Markt nicht erhältlich waren. Ich bezahlte verschiedene Modelleure und bekam was ich brauchte. Nach einiger Zeit lernte ich Massimo kennen und kurz danach produzierten wir unter dem Label von Hagen-Miniaturen zusammen mit Andreas Brune die ersten Figuren. Wer mehr über all diese Dioramenprojekte und Figuren erfahren möchte, findet meinen Blog unter http://historyin172.blogspot.com/

Als Blackwatch Miniatures haben wir uns jetzt zusammengetan um unsere Träume zu verwirklichen. Wir werden in erster Linie Figuren produzieren, die wir für künftige Dioramenprojekte benötigen und darüber hinaus begonnene Serien der vergangenen Jahre zu jeweils kompletten Ranges vervollständigen. Viele Figuren wurden überarbeitet und neu eingeformt. Wir möchten hier einen qualitativ hohen Standard bieten. Auch werden die Figuren künftig in Boxen geliefert.
Dateianhänge
Logo2.png
Logo2.png (700.19 KiB) 908 mal betrachtet
Bild

DickerThomas
Beiträge: 25
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 16:14

Re: Neuer SHOP Black Watch Miniatures

Beitrag von DickerThomas » Mo 7. Dez 2020, 19:50

Code: Alles auswählen

https://www.black-watch-miniatures.de/franzoesische-gardemarine-im-angriff.html
die sind dort auch erhältlich :mrgreen: :mrgreen:

Egbert
Beiträge: 640
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: Neuer SHOP Black Watch Miniatures

Beitrag von Egbert » Di 8. Dez 2020, 07:19

Danke für die Infos...
Das sind wieder wunderbare Neuigkeiten.
Ich wünsche Euch viel Erfolg, bei der Umsetzung Eurer tollen Projekte und Ideen.
LG Egbert
Bild

dirk
Beiträge: 728
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: Neuer SHOP Black Watch Miniatures

Beitrag von dirk » Mi 9. Dez 2020, 20:03

Schöne Präsentation des Shop.

Viel Erfolg damit !!!

Antworten