Großdioramen Möckern 1813 und Cröbern 1813

Antworten
Wolfgang
Administrator
Beiträge: 2060
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Großdioramen Möckern 1813 und Cröbern 1813

Beitrag von Wolfgang » Do 12. Nov 2020, 14:24

Liebe Hobbyfreunde,

wir vom Verein „Geschichte in Miniaturen“ bauen ja zurzeit ein neues Ausstellungsgebäude für unsere Dioramen.

Leider passen unsere größeren Dioramen „Möckern 1813“ und „Cröbern 1813“ im Maßstab 1/72 nicht mehr in unsere neuen Ausstellungsräume.
„Möckern 1813“ ist 35 qm groß und beinhaltet 13 500 Zinnfiguren sowie viele Wagen, Geschütze und Pferde.

„Cröbern 1813“ ist 50 qm groß und beinhaltet 20 000 Zinnfiguren sowie ebenfalls viele Wagen, Geschütze und Pferde.

Sehr ungern, müssen wir uns deshalb von den beiden Großdioramen in ihrer Gesamtheit oder in Teilen trennen.

Wir würden „Möckern 1813“ sowie „Cröbern 1813“ gegen eine Spende an unseren Verein abgeben.

Dabei wäre es auch möglich Teile der Dioramen zu erwerben.

Sollte kein Interesse bestehen, werden wir das Diorama „Cröbern 1813“ halbieren und weiterhin in unserer Ausstellung zeigen. Beim kompletten Diorama „Möckern 1813“ würden wir dann verschiedene Figuren, Wagen, Geschütze, Bäume und Häuser sichern und den Rest vernichten.

Sollte Interesse an den beiden Dioramen oder Teil-Dioramen bestehen, bitte wenden Sie sich an unseren Verein.

info@geschichte-in-miniaturen.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Absprachen mit Interessenten bezüglich Dioramen und Spenden vertraulich behandeln werden und nicht auf dieser Plattform hier veröffentlichen können.

Für den Verein „Geschichte in Miniaturen,

Patrick Ullrich Wolfgang Meyer




Dear hobby friends,

We from the “History in Miniatures” association are currently building a new exhibition building for our dioramas.

Unfortunately, our larger dioramas “Möckern 1813” and “Cröbern 1813” on a scale of 1/72 no longer fit into our new exhibition rooms.

"Möckern 1813" is 35 square meters and contains 13,500 tin figures as well as many wagons, guns and horses.
"Cröbern 1813" is 50 square meters and contains 20,000 tin figures as well as many wagons, guns and horses.

We are very reluctant to part with the two large dioramas in their entirety or in parts.

We would give “Möckern 1813” and “Cröbern 1813”
to our association for a donation.


It would also be possible to purchase parts of the dioramas.

If there is no interest, we will cut the “Cröbern 1813” diorama in half and continue to show it in our exhibition. With the complete diorama “Möckern 1813” we would then secure various figures, wagons, guns, trees and houses and destroy the rest.

If you are interested in the two dioramas or partial dioramas, please contact our association.

info@geschichte-in-miniaturen.de

Please understand that we will treat agreements with interested parties regarding dioramas and donations confidentially and cannot publish them on this platform.

For the association "History in miniatures,

Patrick Ullrich Wolfgang Meyer


bianch10.jpg
bianch10.jpg (126.24 KiB) 1244 mal betrachtet
Bianchis-Aufmarsch-11klein.jpg
Bianchis-Aufmarsch-11klein.jpg (137.16 KiB) 1244 mal betrachtet
Bornaer-Poststraße.jpg
Bornaer-Poststraße.jpg (57.09 KiB) 1244 mal betrachtet
brenne11.jpg
brenne11.jpg (125.75 KiB) 1244 mal betrachtet
Fotograf-Fotoklein.jpg
Fotograf-Fotoklein.jpg (236.7 KiB) 1244 mal betrachtet
grenad10.jpg
grenad10.jpg (162.12 KiB) 1244 mal betrachtet
img_3610.jpg
img_3610.jpg (120.8 KiB) 1244 mal betrachtet
Russen-6.jpg
Russen-6.jpg (72.53 KiB) 1244 mal betrachtet
6.jpg
6.jpg (110.62 KiB) 1244 mal betrachtet
21a.jpg
21a.jpg (96.74 KiB) 1244 mal betrachtet
34.jpg
34.jpg (100.88 KiB) 1244 mal betrachtet
52.jpg
52.jpg (123.59 KiB) 1244 mal betrachtet
54.jpg
54.jpg (92.29 KiB) 1244 mal betrachtet
59.jpg
59.jpg (122.04 KiB) 1244 mal betrachtet
59b.jpg
59b.jpg (151.66 KiB) 1244 mal betrachtet
89.jpg
89.jpg (119.47 KiB) 1244 mal betrachtet
Liebe Grüße, Wolle

Bild

DickerThomas
Beiträge: 25
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 16:14

Re: Großdioramen Möckern 1813 und Cröbern 1813

Beitrag von DickerThomas » Mo 16. Nov 2020, 11:48

Hallo Wolfgang, Hallo Patrick

ich war natürlich geschockt als ich das gier gelesen habe...

Ich habe mit einem Bekannten gesprochen, der mgl. Platz für eines der Dios hätte und gerade dort selbst ein Gro´dio baut..

Könntet ihr mir per PN mgl. mitteilen wieviel bzw. wie groß eine entsprechend Spende sein müsste..

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 2060
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Großdioramen Möckern 1813 und Cröbern 1813

Beitrag von Wolfgang » Mo 16. Nov 2020, 12:24

Guten Morgen Thomas,

danke für dein und das Interesse deines Bekannten. Wir sind zurzeit mit verschiedenen Institutionen bzw. Museen im Dialog und in Verhandlungen.

Sollte dein Bekannter ernsthaftes Interesse an eines der Dioramen haben, bitte ihn eine Anfrage an unseren Verein unter

info@geschichte-in-miniaturen.de

zu stellen.

Ich danke dir!
Liebe Grüße, Wolle

Bild

santifernandez
Beiträge: 52
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 19:48
Wohnort: barcelona,
Kontaktdaten:

Re: Großdioramen Möckern 1813 und Cröbern 1813

Beitrag von santifernandez » Mo 16. Nov 2020, 19:03

Ich hoffe und wünsche, dass Sie eine Einigung mit einer Institution oder einem Museum erzielen und dieses Diorama nicht verpassen.
Santi.

DickerThomas
Beiträge: 25
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 16:14

Re: Großdioramen Möckern 1813 und Cröbern 1813

Beitrag von DickerThomas » Di 17. Nov 2020, 09:40

Danke für die Info, Wolfgang :) :)

ich werde es an den entsprechenden weiter leiten... :D

Antworten