Burgbelagerung

Hartung W
Beiträge: 651
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:36

Re: Burgbelagerung

Beitrag von Hartung W » So 6. Aug 2017, 16:08

xxx
Dateianhänge
k-48.jpg
k-48.jpg (106.22 KiB) 3811 mal betrachtet
k-47.jpg
k-47.jpg (112.88 KiB) 3811 mal betrachtet
k-46.jpg
k-46.jpg (126.44 KiB) 3811 mal betrachtet

Hartung W
Beiträge: 651
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:36

Re: Burgbelagerung

Beitrag von Hartung W » So 6. Aug 2017, 16:10

xxx
Dateianhänge
k-50.jpg
k-50.jpg (97.57 KiB) 3811 mal betrachtet
k-49.jpg
k-49.jpg (79.51 KiB) 3811 mal betrachtet
k-39.jpg
k-39.jpg (82.6 KiB) 3811 mal betrachtet

Hartung W
Beiträge: 651
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:36

Re: Burgbelagerung

Beitrag von Hartung W » So 6. Aug 2017, 16:12

xxx
Dateianhänge
k-56.jpg
k-56.jpg (60.81 KiB) 3811 mal betrachtet
k-55.jpg
k-55.jpg (146.5 KiB) 3811 mal betrachtet
k-54.jpg
k-54.jpg (94.03 KiB) 3811 mal betrachtet

Hartung W
Beiträge: 651
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:36

Re: Burgbelagerung

Beitrag von Hartung W » So 6. Aug 2017, 16:15

xxx
Dateianhänge
k-59.jpg
k-59.jpg (114.54 KiB) 3811 mal betrachtet
k-58.jpg
k-58.jpg (110.12 KiB) 3811 mal betrachtet
k-57.jpg
k-57.jpg (81.66 KiB) 3811 mal betrachtet

Hartung W
Beiträge: 651
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:36

Re: Burgbelagerung

Beitrag von Hartung W » So 6. Aug 2017, 16:16

xxx
Dateianhänge
k-62.jpg
k-62.jpg (98.27 KiB) 3811 mal betrachtet
k-61.jpg
k-61.jpg (79.28 KiB) 3811 mal betrachtet

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 1827
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Burgbelagerung

Beitrag von Wolfgang » So 6. Aug 2017, 17:39

Das ist ein phantastisches Diorama mit ebenso phantastischen Bildern, die ihr da gemacht habt. Ich war und bin da schwer beeindruckt. Wenn du es mitnimmst nach Kulmbach muss es eigentlich wieder "Gold" werden!
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Egbert
Beiträge: 622
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: Burgbelagerung

Beitrag von Egbert » Mo 7. Aug 2017, 07:01

Mensch Wolfgang,
was für eine super tolle Arbeit ...
Du hast hier meisterhaft, ein Szene dargestellt und umgesetzt, die mir so oder ähnlich,
schon seit einige Jahre im Kopf herumspukt.
Wer von uns ( in unserer Altersklasse ) kann sich nicht an die tollen Dioramen,
mit den Figuren von "Hausser Elastolin" erinnern,
welche immer in der Vorweihnachtszeit in den Spielzeugläden aufgebaut und ausgestellt waren
und wir uns als Kinder, an den Schaufenstern die Nasen platt gedrückt haben?!
20_%20Ritter.jpg
20_%20Ritter.jpg (784.63 KiB) 3808 mal betrachtet
Auf der Dioramica war leider nicht genügend Zeit vorhanden mir Deine klasse Arbeiten im Detail alle anzusehen.
Mit den genialen Fotos die Ihr gemacht habt, kommen das Ganze jetzt aber noch viel mehr zur Geltung.

Ganz
Zuletzt geändert von Egbert am Fr 18. Aug 2017, 13:43, insgesamt 1-mal geändert.
LG Egbert
Bild

Hartung W
Beiträge: 651
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:36

Re: Burgbelagerung

Beitrag von Hartung W » Mo 7. Aug 2017, 08:58

Lieber Egbert, mit dem Elastolin-Foto hast Du mir eine große Freude gemacht. Was hatten wir doch für eine schöne Jugend - Wenig Geld, aber viel Abenteuer und Fanasie!

Die selben Gedanken hatte ich auch, als ich Dein Prinz-Eisenherz-Dio mit den Figuren von Hecker & Goros gesehen hatte. Schade, dass Revell damals die Elastolin-Figuren in 1:72 nicht weitergeführt hat. Das war damals noch die Pionierzeit vom Maßstab 1:72.

Egbert
Beiträge: 622
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: Burgbelagerung

Beitrag von Egbert » Mo 7. Aug 2017, 10:34

... genau so ist es Wolfgang ...
dem ist in der Tat nicht hinzuzufügen!

Gestatte mir bitte nur eine kleine Anmerkung am Rand:
Meine "Prinz Eisenherz " Figuren sind nicht von "Hecker& Goros sondern Eigenbauten.

Bis bald
LG Egbert
Bild

dirk
Beiträge: 706
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: Burgbelagerung

Beitrag von dirk » Mo 7. Aug 2017, 11:49

Beeindruckendes Diorama und beeindruckende Bilder.

Deine Dioramen sind immer wieder schön anzusehen, weil man jedesmal wieder etwas Neues entdeckt - ein 3D-Wimmelbild eben ! :P

Antworten