Kathedralenbaustelle

Florian K
Beiträge: 74
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 17:32
Wohnort: münchen

Kathedralenbaustelle

Beitrag von Florian K » Fr 2. Mär 2018, 11:58

Hallo zusammen,
nachdem ich mit Gebäuden und Mauern aus Gips sehr gute Erfahrung gemacht habe, habe ich mich vor wenigen Jahren an was Besonderes herangetraut. Als ich dann noch Bauarbeiter von Valdemar und Hecker und Goros gefunden habe, habe ich vier Monate an meiner Kathedralenbaustelle gebastelt. Das Projekt wurde immer größer. Anfangs wollte ich nur Säulenfundamente legen, aber was wäre eine gotische Kathedrale ohne Spitzbogenfenster und Bögen. Und ein Stück Triforium, Kreuzblumen und Wasserspeier mussten am Ende auch noch mit. Was herausgekommen ist zeige ich Euch heute. Dem Kenner von Kathedralen wird auffallen, dass der Baumeister viele Sachen Völlig falsch gemacht hat... Er wurde vom Bürgermeister (in Rot) nach dem Zusammensturz ganz lang ins Loch gesperrt. Da hat er seine Fehler bereut
Nachdem alles aus einzelnen Gipsblöcken geschnitzt ist, ist die Baustelle leider nicht transportabel. Aber wer mal nach München kommt, kann gerne mal vorbeischauen.
Los geht's mit Bildern vom Bau.
Dateianhänge
1.jpg
1.jpg (69.87 KiB) 3464 mal betrachtet
1a.jpg
1a.jpg (94.96 KiB) 3464 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (100.34 KiB) 3464 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (89.33 KiB) 3464 mal betrachtet
4.jpg
4.jpg (100.96 KiB) 3464 mal betrachtet
4a.jpg
4a.jpg (90.54 KiB) 3464 mal betrachtet
5.jpg
5.jpg (107.58 KiB) 3464 mal betrachtet

Florian K
Beiträge: 74
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 17:32
Wohnort: münchen

Re: Kathedralenbaustelle

Beitrag von Florian K » Fr 2. Mär 2018, 12:02

Ich habe die Fotos nicht mehr groß bearbeitet, aber ich hoffe es geht auch so.
Dateianhänge
001.jpg
001.jpg (95.95 KiB) 3463 mal betrachtet
008.jpg
008.jpg (97.67 KiB) 3463 mal betrachtet
009 - Kopie.jpg
009 - Kopie.jpg (87.82 KiB) 3463 mal betrachtet
010 - Kopie.jpg
010 - Kopie.jpg (93.18 KiB) 3463 mal betrachtet
011 - Kopie.jpg
011 - Kopie.jpg (160.86 KiB) 3463 mal betrachtet
012.jpg
012.jpg (66.95 KiB) 3463 mal betrachtet
013.jpg
013.jpg (98.56 KiB) 3463 mal betrachtet

Florian K
Beiträge: 74
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 17:32
Wohnort: münchen

Re: Kathedralenbaustelle

Beitrag von Florian K » Fr 2. Mär 2018, 12:04

Jetzt noch Teil 3
Dateianhänge
002.jpg
002.jpg (98.58 KiB) 3462 mal betrachtet
003 - Kopie.jpg
003 - Kopie.jpg (105.07 KiB) 3462 mal betrachtet
004 - Kopie.jpg
004 - Kopie.jpg (172.63 KiB) 3462 mal betrachtet
005.jpg
005.jpg (97.08 KiB) 3462 mal betrachtet
006 - Kopie.jpg
006 - Kopie.jpg (79.97 KiB) 3462 mal betrachtet
007 - Kopie.jpg
007 - Kopie.jpg (125.42 KiB) 3462 mal betrachtet

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 1832
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Kathedralenbaustelle

Beitrag von Wolfgang » Fr 2. Mär 2018, 12:32

Danke für die Bilder! Deine Baustelle sieht sehr beeindruckend aus. Sehr realistisch gestaltet, auch mit den Gerüsten bzw. den Hütten für die Steinmetze.
Gefällt mir ausgezeichnet!
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Egbert
Beiträge: 624
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: Kathedralenbaustelle

Beitrag von Egbert » Fr 2. Mär 2018, 13:36

Mensch Florian...
was für eine beindruckend und wunderschöne Arbeit. :o
Super toll gemacht...
LG Egbert
Bild

dirk
Beiträge: 706
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: Kathedralenbaustelle

Beitrag von dirk » Fr 2. Mär 2018, 14:43

Mir hat dieses Diorama auch schon immer sehr gut gefallen.
Auch ich habe immer mit dem Gedanken zu diesem Thema gespielt und spiele eigentlich immer noch damit. Für mich war immer das Problem die entsprechenden Bauteile zu bekommen. Kaufen ist da nicht und mir wird eigentlich immer mehr bewußt, dass wenn ich eine Kathedralenbaustelle machen möchte, ich mir die Bauteile selbst machen muss !
Leider habe ich nicht die Begabung das so zu machen wie Florian oder auch ein Andi Schuster !

Vielleicht begnüge ich mich ja auch "nur" mit einer Baustelle am Burgbau, so wie hier...

https://www.guedelon.fr/de/

richy
Beiträge: 45
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 17:37
Wohnort: Baunatal

Re: Kathedralenbaustelle

Beitrag von richy » Fr 2. Mär 2018, 17:56

Tolles Diorama. Sehr Saubere Arbeit gefällt mir sehr gut.

stenfalk
Beiträge: 404
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:09
Kontaktdaten:

Re: Kathedralenbaustelle

Beitrag von stenfalk » Fr 2. Mär 2018, 19:46

Dieses Diorama gehört ab heute zu den Gründen, die ich nennen werde, wenn mich mal jemand fragt, warum es gut ist, dass es das Internet gibt. Echt, sonst hätte ich das ja wohl nie zu sehen gekriegt, oder? Also - wirklich toll (auch wenn nach meinen Geschmack ruhig ein paar Wildschweine oder Hunde an der Kathedrale hätten mitarbeiten können :lol:)!
Beste Grüße,

Bild

www.stenfalk.de

Reinhold
Beiträge: 139
Registriert: Di 17. Okt 2017, 10:49
Wohnort: Wellington, Neuseeland

Re: Kathedralenbaustelle

Beitrag von Reinhold » Sa 3. Mär 2018, 07:55

Hallo Florian,

Das ist ja ein Supermodell. Falls ich mal nach München komme, möchte ich dich gerne besuchen, um mir das Modell anzusehen.

Fehlt nur noch der heilige Reinhold:
Die Legende erzählt von Reinhold, dem Sohn eines Adelsgeschlechts, dass er als Ritter dem Waffendienst entsagte, als Benediktinermönch ins Kloster an St. Pantaleon in Köln eintrat und mit der Aufsicht über die Bauarbeiten beauftragt wurde; wegen seiner Strenge wurde er dabei von wütenden Steinmetzen mit einem Hammer erschlagen.

Wäre doch eine "nette" Szene am Rande.

Gruß
der nicht-so heilige Reinhold aus Neuseeland.

StephB
Beiträge: 210
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Kathedralenbaustelle

Beitrag von StephB » Sa 3. Mär 2018, 09:02

Zu diesem wundervollen Diorama kann man ein Menge sagen, das haben meine Vorredner ja auch schon getan, man kann aber auch alles in einem Wort zusammenfassen: Wow!

Antworten