Trafalgar diorama

CARNUNTUM
Beiträge: 456
Registriert: Do 18. Feb 2016, 13:10
Wohnort: Kassel / Wien

Re: Trafalgar diorama

Beitrag von CARNUNTUM » Sa 18. Aug 2018, 10:28

Absolut schönes Diorama !! Diese alten Segelschiffe haben mich schon immer beeindruckt ! Denke zurück an den Bau meiner "Bounty" vor etwa 50 Jahren , sie ist schon lange abgewrackt .

Cryns
Beiträge: 505
Registriert: Do 10. Aug 2017, 22:16

Re: Trafalgar diorama

Beitrag von Cryns » Fr 21. Sep 2018, 14:19

I am speechless.
This must be so much work to build and paint all of this.
Its great to see its exposed in a public place, so not hidden for the rest of the world.
Well done, Curro, well done.

Wittenberg 1813
Beiträge: 74
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 11:10

Re: Trafalgar diorama

Beitrag von Wittenberg 1813 » So 23. Sep 2018, 09:47

Da ich aus dem Schiffsmodellbau komme und selber eine Victory gebaut habe, kenne ich dieses Diorama bereits. Es wäre wirklich toll, wenn das mit dem Museum in Wolgast Gestalt annimmt. Dann könnte ich das Dio tatsächlich mal live sehen. Und das von Badajoz würde mich auch sehr interessieren.
Grüßle vom schönen Bodensee

Matthias

Der Schlüssel zum Glück ==> Einfach mal zufrieden sein!

CHRIS DODSON
Beiträge: 157
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:39

Re: Trafalgar diorama

Beitrag von CHRIS DODSON » Mo 24. Sep 2018, 06:15

I have admired your work for years now starting off with your Albuera dioramas which are spectacular as they are inspirational.

This, however is on a different scale altogether.

The amount of work here is enormous and the finished result is worthy of a master of his craft.

Best wishes,

Chris

Hartung W
Beiträge: 531
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:36

Re: Trafalgar diorama

Beitrag von Hartung W » Mo 24. Sep 2018, 08:15

Tolles Diorama mit eindrucksvoller Geschichte ! Vielen Dank für die schönen Bilder und die Infos. Allein die Reise zur Ausstellung nach Washington wäre schon eine Story für sich. Auch die Entstehung des Museums in Wolgast ist sehr interessant ! Da kann man sehen, wie schwierig es ist, so ein Vorhaben auf die Beine zu stellen. Wolle und Patrick können da ja ein Lied davon singen.

Ich konnte ein ähnliches Diorama im Zusammenhang mit meinem Bericht über die Spielwarenmesse in Nürnberg 2016 bewundern. Ist das womöglich der selbe Erbauer ? Anbei ein paar Bilder davon.

Den Bericht über diese Messe, sowie viele andere Berichte über Modellbau-Ausstellungen kann man auf meiner Seite im Modellversium sehen.

Viele Grüße

HartungW
Dateianhänge
spielwarenmesse-nuernberg-teil-1-verschiedene-hersteller.jpg
spielwarenmesse-nuernberg-teil-1-verschiedene-hersteller.jpg (73.47 KiB) 525 mal betrachtet
12278-3188792.jpg
12278-3188792.jpg (77.67 KiB) 525 mal betrachtet
12278-3188790.jpg
12278-3188790.jpg (83.87 KiB) 525 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (70.39 KiB) 525 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (85.92 KiB) 525 mal betrachtet

Antworten