Angriff auf die Burg.

stenfalk
Beiträge: 418
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:09
Kontaktdaten:

Re: Angriff auf die Burg.

Beitrag von stenfalk » So 25. Okt 2020, 16:51

santifernandez hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 12:27
... und in meinem Tempo kann es lange dauern, aber ich genieße es sehr.
Und genau das ist es, was man sehen kann! Eine absolut überzeugende Arbeit!
Beste Grüße,

Bild

www.stenfalk.de

Egbert
Beiträge: 640
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: Angriff auf die Burg.

Beitrag von Egbert » Mo 26. Okt 2020, 14:38

Hallo Santi,
die Qualität Deiner Arbeiten ist auf einem ausgesprochen hohen Niveau
und die Darstellung zeugt von absolutem Perfektionismus.
Mehr kann man in diesem Maßstab ja kaum noch bieten.
Die gesamte Szene wirkt auf mich sehr lebendig und natürlich.
LG Egbert
Bild

santifernandez
Beiträge: 51
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 19:48
Wohnort: barcelona,
Kontaktdaten:

Re: Angriff auf die Burg.

Beitrag von santifernandez » Mo 26. Okt 2020, 18:23

stenfalk hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 16:51
santifernandez hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 12:27
... und in meinem Tempo kann es lange dauern, aber ich genieße es sehr.
Und genau das ist es, was man sehen kann! Eine absolut überzeugende Arbeit!
danke für den Kommentar.
Santi.

santifernandez
Beiträge: 51
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 19:48
Wohnort: barcelona,
Kontaktdaten:

Re: Angriff auf die Burg.

Beitrag von santifernandez » Mo 26. Okt 2020, 18:25

Egbert hat geschrieben:
Mo 26. Okt 2020, 14:38
Hallo Santi,
die Qualität Deiner Arbeiten ist auf einem ausgesprochen hohen Niveau
und die Darstellung zeugt von absolutem Perfektionismus.
Mehr kann man in diesem Maßstab ja kaum noch bieten.
Die gesamte Szene wirkt auf mich sehr lebendig und natürlich.
Schöne Worte an mein Ego, wenn dir meine Arbeit gefällt, bin ich schon zufrieden.
Santi.

Antworten