Wikinger als Sklaven- und Pelshändler

Reiner
Beiträge: 85
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:08
Wohnort: Mariager/Dänemark
Kontaktdaten:

Wikinger als Sklaven- und Pelshändler

Beitrag von Reiner » So 3. Okt 2021, 15:56

Hallo Forum
Nun ist mein Modell so weit, das man schon etwas sehen kann, was es einmal zeigen soll.
Wikinger wählten als Reiserute zum schwarzen Meer gewaltig schwer befahrbare Flüsse.
Das soll ich hier auf diesem Modell dar stellen.
Wasser fehlt noch da ich noch auf die 3D Druck von den Booten warte.
Doch bin ich dabei, kleine Bäche aus der Höhe runter laufen zu lassen.
DSC_7396 (Medium).jpeg
DSC_7396 (Medium).jpeg (416.28 KiB) 868 mal betrachtet
DSC_7398 (Medium).jpeg
DSC_7398 (Medium).jpeg (395.16 KiB) 868 mal betrachtet
DSC_7397 (Medium).jpeg
DSC_7397 (Medium).jpeg (359.56 KiB) 868 mal betrachtet
Im Vordergrund kommt der reißende Fluss (wenn es mir gelingt). Hier das ganze Modell 1,80 x 0,80 m
DSC_7399 (Medium).jpeg
DSC_7399 (Medium).jpeg (370.62 KiB) 868 mal betrachtet
Erster Probedruck. Die Boote waren in Wirklichkeit bis zu 15 m lang.

Viele Grüsse, Reiner

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 2121
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Wikinger als Sklaven- und Pelshändler

Beitrag von Wolfgang » Mo 4. Okt 2021, 09:01

Wieder einmal eine fantastische Landschaftsgestaltung! Die Felsen mit ihrem Bewuchs sind dir sehr gut gelungen. Auf den reißenden Fluss bin ich sehr gespannt.
Liebe Grüße, Wolle

Bild

stenfalk
Beiträge: 494
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:09
Kontaktdaten:

Re: Wikinger als Sklaven- und Pelshändler

Beitrag von stenfalk » Mo 4. Okt 2021, 19:12

Beeindruckende Landschaft! Meine Augen sind entzückt...
Beste Grüße,

Bild

www.stenfalk.de

dirk
Beiträge: 931
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: Wikinger als Sklaven- und Pelshändler

Beitrag von dirk » Di 5. Okt 2021, 19:19

...dem kann ich mich nur anschließen, eine tolle Landschaft. Die Felsformation gefällt mir.

Auf die weiteren Fortschritte bin ich ebenso gespannt.

Reiner
Beiträge: 85
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:08
Wohnort: Mariager/Dänemark
Kontaktdaten:

Re: Wikinger als Sklaven- und Pelshändler

Beitrag von Reiner » Mi 6. Okt 2021, 20:06

Ja, auf das Wasser bin ich selber auch gespannt wie mir das gelingen soll.
DSC_7407 (Medium).jpeg
DSC_7407 (Medium).jpeg (404.9 KiB) 778 mal betrachtet
Hier erst mal ein Wasserfall von oben, der noch nicht ganz durch getrocknet ist.
Danach kommt weiße Farbe in den nächsten Tagen.
DSC_7405 (Medium).jpeg
DSC_7405 (Medium).jpeg (461.91 KiB) 778 mal betrachtet
Und hier läuft das Wasser etwas langsamer.

Ich bin hier jedenfalls nicht in meiner Comfort Zone, so das ist wirklich spannend :|

Cryns
Beiträge: 904
Registriert: Do 10. Aug 2017, 22:16
Kontaktdaten:

Re: Wikinger als Sklaven- und Pelshändler

Beitrag von Cryns » So 10. Okt 2021, 10:45

Nice to see some of your new work here again.
I like it very much, enjoy to see your small waterfalls, great rockformations.

And a nice boat model.
Is this a single tree dugout canoo with additional boarding planks stitched with hennep wire to raise the hight of the hull?

dirk
Beiträge: 931
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: Wikinger als Sklaven- und Pelshändler

Beitrag von dirk » Mo 11. Okt 2021, 19:45

Tja, die Wassergestaltung ist eine "Wissenschaft" für sich.
Aber im Internet gibt es einige Tutorials dazu.
Bevor man etwas am Diorama anwendet, sollte man zunächst ein Dummy probieren. Das mache ich auch, um böse Überraschungen am eigentlichen Diorama zu vermeiden.

Reiner
Beiträge: 85
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:08
Wohnort: Mariager/Dänemark
Kontaktdaten:

Re: Wikinger als Sklaven- und Pelshändler

Beitrag von Reiner » Di 12. Okt 2021, 15:24

Hej Cryns
Yes, is a single tree dugout canoo with additional boarding planks, but not assembled with rope, only nails.
I show pictures of the boat when the real one comes from the 3D printer.

Hej Dirk
Ja Youtube ist oft mein bester Ratgeber ;)
Viele Grüsse
Reiner

Reiner
Beiträge: 85
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:08
Wohnort: Mariager/Dänemark
Kontaktdaten:

Re: Wikinger als Sklaven- und Pelshändler

Beitrag von Reiner » Mi 13. Okt 2021, 15:33

Und hier eine Figur, wo das Messer (nicht original) die Situation wesentlich verändert. Die kommen vielleicht irgend wo am Ende einer Sklaventruppe.
Wohl nicht so seriös, doch als kleines Ekstra ;)
selvforsvar (Medium).jpg
selvforsvar (Medium).jpg (128.72 KiB) 623 mal betrachtet

Reiner
Beiträge: 85
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:08
Wohnort: Mariager/Dänemark
Kontaktdaten:

Re: Wikinger als Sklaven- und Pelshändler

Beitrag von Reiner » Fr 15. Okt 2021, 18:56

Nun sind die Wikinger Flussboote aus dem 3D Drucker ausgedruckt und warten nun auf die weitere Verarbeitung
Vikingebaade.jpg
Vikingebaade.jpg (321.06 KiB) 557 mal betrachtet
Das erste ist grundiert und mit Bretter in der Bootsmitte ausgestattet und Sitzbretter
Vikingebaad.jpg
Vikingebaad.jpg (5.37 MiB) 557 mal betrachtet

Antworten