Hochzeit im Rokoko

R.Fischer
Beiträge: 30
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:10
Kontaktdaten:

Hochzeit im Rokoko

Beitrag von R.Fischer » Fr 11. Aug 2017, 08:47

Hallo zusammen,

mein neues Projekt für die Dioramica 2018 wurde durch ein Architekturmodell einer realen Kirche inspiriert, das meine Tochter im Rahmen ihres Studiums bauen musste.
Nach der Benotung sollte es in den Müll, doch das habe wir beide nicht übers Herz gebracht. Also war die Idee eines Dioramas geboren.

Das hier war das Ausgangsmodell:

Bild

Die Kirche wurde entwidmet, modernisiert und mit einem neuen Anbau versehen.
Das alles habe ich dann zurück gebaut. Ein altes Portal musste her:
Bild

- die Turmdächer in die alte Form zurückgeführt, ein Putz aufgebracht, Kirchenfenster eingesetzt und die Dächer mit Schindeln belegt.
Und so sieht sie nun aus:

Bild

Die Idee für eine Figurenszene war schnell gefunden - Eine Hochzeit im Rokoko - !

Weiteres demnächst!

Gruß

Rüdiger Fischer

http://www.rf-figuren.de
Bild

Cryns
Beiträge: 675
Registriert: Do 10. Aug 2017, 22:16
Kontaktdaten:

Re: Hochzeit im Rokoko

Beitrag von Cryns » Fr 11. Aug 2017, 09:29

Dear R. Fischer,

My compliments to your daughters work!
And to your own modifications of the building.
I am looking forward, very much, to see the development of your own sculpted or modified Rokoko wedding figures.

I have a question about this church since its a real existing building.
Where and which one is it?
Is it a Medieval Romanesque church or a Neo-Romanesque one from the 19th/20th century?

R.Fischer
Beiträge: 30
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:10
Kontaktdaten:

Re: Hochzeit im Rokoko

Beitrag von R.Fischer » Fr 11. Aug 2017, 10:06

Hey,

the original was build 1900 in the style of a romanic crosschurch with double tower.
I know, it's to young for my favoured period, but thats the freedom of the artist!

Greetings
Rüdiger
Bild

Cryns
Beiträge: 675
Registriert: Do 10. Aug 2017, 22:16
Kontaktdaten:

Re: Hochzeit im Rokoko

Beitrag von Cryns » Fr 11. Aug 2017, 10:38

R.Fischer hat geschrieben:I know, it's to young for my favoured period, but thats the freedom of the artist!
I can hardly, or not at all, see the difference between medieval and neo. Not in such a model. So don't worry. Its perfect.
I mainly asked it because I was very curious to hear which German town allows your daughter (I understand she must be an architect) permission to change the exterior of such an old medieval monument.

R.Fischer
Beiträge: 30
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:10
Kontaktdaten:

Re: Hochzeit im Rokoko

Beitrag von R.Fischer » Fr 11. Aug 2017, 15:02

Hey,

she did not do it in reality only in project planing and in the model.

Greetings
Rüdiger
Bild

R.Fischer
Beiträge: 30
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:10
Kontaktdaten:

Re: Hochzeit im Rokoko

Beitrag von R.Fischer » So 13. Aug 2017, 14:35

Hey,

der Plan für das "Drumherum" wird folgendermaßen aussehen:

Links: - ein Fachwerkhaus (nur als Front gestaltet) dahinter der Zugang zu einem Friedhof
Hinter der Kirche: - ein Friedhof
Rechts: - ein Platz von der Friedhofsmauer begrenzt
Vor der Kirche: - eine gepflasterte Straße

Die geplanten Figurengruppen:

1. Das Brautpaar verlässt gerade die Kirche, gefolgt von den Hochzeitsgästen
2. Auf der Treppe ein Spalier von Reitern zu Fuß
3. Trompeter und Trommler zu Pferd links und rechts des Kirchenportals
4. Drei Kutschen, die vom Platz rechts aus vorfahren
5. Eine Postenreihe zwischen Kirche und Haus links, die die Schaulustigen Bürger zurückhalten
6. Schaulustige Bürger hinter der Postenkette
7. Hinter dem Haus vor dem Tor zum Friedhof eine feiernde Zigeunergesellschaft
8. Auf dem Friedhof einige Grabbesucher
9. Rechts hinten auf dem Friedhof eine Gruppe Invaliden
10. Reiter, die die Pferde der Spalier stehenden halten

Der Bräutigam und die Soldaten werden diesmal Hessen sein.

Einige Figuren wird es wieder bei Hagen Miniaturen geben. Andere werden allerdings auch wieder Unikate bleiben.

Gruß
Rüdiger
Bild

R.Fischer
Beiträge: 30
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:10
Kontaktdaten:

Re: Hochzeit im Rokoko

Beitrag von R.Fischer » So 13. Aug 2017, 14:41

und hier schon mal die bereits fertigen Kutschen:

Bild

Alle drei mit etwas Umbauarbeiten aus meinem eigenen Bausatz entstanden.

Gruß
Rüdiger
Bild

dirk
Beiträge: 610
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Kontaktdaten:

Re: Hochzeit im Rokoko

Beitrag von dirk » Mo 14. Aug 2017, 11:22

Das sieht ja schon vielversprechend aus.
Die Kirche ist toll und die Kutschen sehen erstklassig aus. Das Muster an den Türen gibt dem Ganzen etwas ganz Besonderes !

Cryns
Beiträge: 675
Registriert: Do 10. Aug 2017, 22:16
Kontaktdaten:

Re: Hochzeit im Rokoko

Beitrag von Cryns » Di 15. Aug 2017, 09:41

Thank you so much for posting the updates.

It is getting more and more fascinating and impressive. And so I start to understand more and more about your personal fascination for the Rokoko historical period. A period of glamour, of Cinderella and full beauty in all aspects. At the same time it was pure decadence. But that only makes the modelling of it more attractive.

I watched your carriages several times.
Alle drei mit etwas Umbauarbeiten aus meinem eigenen Bausatz entstanden.
My compliments since I see more differences than comparisons and the decoration painting ('decals'?) are masterpieces.

So you designed and produced this Bausatz/model kit of the Reisekutsche/carriage? Very impressive.
Is that the same carriage as has been painted by Roland Kupski for The French Indian War diorama by Geschichte in Miniaturen?

R.Fischer
Beiträge: 30
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:10
Kontaktdaten:

Re: Hochzeit im Rokoko

Beitrag von R.Fischer » Di 15. Aug 2017, 23:44

Hey,

thats right - Roland Kupsky paintet the Reisekutsche.
I used the other one of my two modell kits.
The right one on the picture, painted in altrosa, was the basic for the conversions painted in blue and in green.
Exept of the figure on the roof, it is the original kit.


Greetings
Rüdiger
Bild

Antworten