"Straße nach Weißenfels - Rückzug aus Leipzig 1813"

Antworten
TobiTischler
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Apr 2020, 13:03
Wohnort: Hamburg

"Straße nach Weißenfels - Rückzug aus Leipzig 1813"

Beitrag von TobiTischler » So 10. Jan 2021, 13:44

Hallo in die Runde!
Ich bin Tobias aus Hamburg und möchte mit diesem ersten Beitrag mich selbst und mein neues Projekt vorstellen.
ÄSeit einigen Monaten bin ich nun in diesem Forum aktiv. Eure Modelle und Recherchen sind beeindruckend! Ich ziehe meinen Hut vor jedem, der hier kleine und große Dioramen mit uns teilt.
Da ich in Sachsen geboren und aufgewachsen bin, waren die Befreiungskriege fester Bestandteil meiner Kindheit und Jugend. Mit zwölf Jahren habe ich mit Modellbau begonnen. 16 Jahre später habe ich zu diesem Hobby zurückgefunden und versuche mich jetzt an meinem ersten "Erwachsenendiorama".
Dargestellt werden soll der Abzug der französischen Armee aus Leipzig auf dem Abschnitt zwischen Lindenau und Markranstädt am Nachmittag des 19. Oktober.

Hi guys!
I'm Tobi from Hamburg and I'd like to introduce myself and my upcoming project. First of all, hats off to your amazing models and researches and to everyone shares their big and small dioramas.
Born and raised in saxony, the 1813 campaign has been a huge influence for my entire life. Starting modeling at the age of 12, I finally got back to the workbench 16 years later. Attempting to start my first 'adult diorama', I want to show the french retreat from Leipzig in the afternoon of october 19th.


Hintergrund/background
Bereits am Morgen des 18. Oktober gab Napoleon nach einer Konsultation mit Reynier diesem den Befehl, mit seinem Korps in Richtung Weißenfels abzurücken und so den Weg nach Westen zu sichern. Wenig später setzten sich die ersten Truppen, der Großteil der transportfähigen Verwundeten sowie die in der Stadt konzentrierten Fuhrwerke in Bewegung. Der Rückzug dauerte bis zum Mittag des 19. Oktober an, endete für viele aber nach der verfrühten Sprengung der Elsterbrücke in einer Katastrophe - 30.000 Soldaten, darunter das nahezu komplette polnische Kontingent, welches verlustreich die Flucht der französischen Korps deckte,  waren in Leipzig eingeschlossen. Nur wenigen gelang es, sich über die Elster zu retten, viele fanden beim Versuch den Tod. Unter von ihnen der prominenteste Gefallene der Völkeschlacht, Marschall Poniatowski. Etwa 5.000 Polen gelang unter dem Kommando von General Jan Henryk Dąbrowski die Flucht nach Frankreich.

In the morning of october 18th, Napoleon gave orders to General Reynier to move his troops towards Weißenfels to secure the french retreat. Reyniers mainly  german Corps, a lot of wounded solides and the french waggon fleet, which was concentrated in the center of Leipzig, started to move westways. For many the retreat ended in a disaster, as the bridge over the river Elster has been blown up far to early. 30.000 men, nearly the entire polish contingent amongst them, have been trapped in Leipzig. Most of them died trying to swim to the other side, one of them Marshal Poniatowski, the most famous killed soldier at Leipzig.
Only about 5.000 poles under the command of General Jan Henryk Dąbrowski escaped to france.

Die Szenerie:
Im Mittelpunkt steht das Treiben auf der Straße. Während sich zahlreiche Verwundete am Straßenrand dahinschleppen, drängen sich versprengte Infanteristen ohne jegliche Ordnung in Richtung Westen. Unter ihnen die oben genannten Polen. Die französische Artillerie sowie einige Berittene müssen sich in Geduld üben- eine zurückgefallen Vivandiere versperrt ihnen mit ihrem Karren den Weg.
Abseits der Straße, das Chaos und Getümmel umgehend, marschiert eines der wenigen noch geordneten Bataillone.

The street with its mess and activities is the center of the diorama: wounded soldiers dragging themselves along, scattered infantry pushing towards Weißenfels - Dąbrowskis poles amongst them. The artillery and a few horsemen need to be patient as a Vivandiere is blocking their way with her waggon.
One of the few well ordered battaillons is marching off the street, avoiding the chaos to move faster.

Figuren/figures
Es werden ca. 250 Figuren verbaut, bis auf ein paar wenige Ausnahmen ausschließlich Zinnfiguren von Jörg Schmäling/ArtMiniatures, Franznap und Schilling. Diverse Fuhrwerke ergänzen das Diorama.

There will be roughly 250 figurines on display. I'm using mainly metal figures, produced by Franznap, Jörg Schmäling/ArtMiniatures and Schilling. A few waggons and artillery will be added to the dio.

Ich möchte mit diesem Projekt veranschaulichen, was sich am 19. Oktober unweit von Leipzig abgespielt haben könnte und mich bestmöglich an Uniformenvorlagen halten. Sicher wird der erfahrene Modellbauer und Hobbyhistoriker hier und da ein Auge zudrücken. Auf meinem Weg zum fertigen Diorama bin ich für Tipps, Kritik und Feedback sehr dankbar!

I want to visualise what might have happened at October 19th near Leipzig and I'm I'm willing to be as accurate as possible. However, the experienced model makers and hobby historian will need to forgive a little 'artistic freedom'. I'm thankful for any kind of feedback, critics and tipps!

TobiTischler
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Apr 2020, 13:03
Wohnort: Hamburg

Re: "Straße nach Weißenfels - Rückzug aus Leipzig 1813"

Beitrag von TobiTischler » So 10. Jan 2021, 13:50

Inspiriert wurde ich durch die Werke Richard Knötels, welche den französischen Rückzug nach der Völkerschlacht sowie nach der Niederlage an der Katzbach zeigen

I got inspired by the paintings of Richard Knötel, showing the french fleeing from Leipzig and the aftermath of the battle at the Katzbach-river.
Dateianhänge
1_Voelkerschlacht_Napoleon_imago-imagebroker_20180830.jpg
1_Voelkerschlacht_Napoleon_imago-imagebroker_20180830.jpg (659.49 KiB) 532 mal betrachtet
00158977d27fc945d3f62a2d87992af7 (2).jpg
00158977d27fc945d3f62a2d87992af7 (2).jpg (135.28 KiB) 532 mal betrachtet

TobiTischler
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Apr 2020, 13:03
Wohnort: Hamburg

Re: "Straße nach Weißenfels - Rückzug aus Leipzig 1813"

Beitrag von TobiTischler » So 10. Jan 2021, 14:05

WIP
Dateianhänge
20210110_120433.jpg
20210110_120433.jpg (2.96 MiB) 532 mal betrachtet
20210110_120338.jpg
20210110_120338.jpg (3.37 MiB) 532 mal betrachtet
20210110_091817.jpg
20210110_091817.jpg (3.33 MiB) 532 mal betrachtet
20210103_225945.jpg
20210103_225945.jpg (5.43 MiB) 532 mal betrachtet
20210102_122730.jpg
20210102_122730.jpg (3.69 MiB) 532 mal betrachtet
20210103_225907.jpg
20210103_225907.jpg (6.61 MiB) 532 mal betrachtet
20210102_122618.jpg
20210102_122618.jpg (5.98 MiB) 532 mal betrachtet
20201230_114252.jpg
20201230_114252.jpg (3.48 MiB) 532 mal betrachtet

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 1872
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: "Straße nach Weißenfels - Rückzug aus Leipzig 1813"

Beitrag von Wolfgang » So 10. Jan 2021, 14:28

Hallo Tobi,

sehr schönes Projekt, das Thema gefällt mir.

Eine gute Figurenwahl hast du da getroffen und die Bemalung gefällt mir auch sehr. Ich freue mich auf die kommenden Szenen und den Dioramenbau.

Nur eine kleine Bitte, mach bitte die Bilder demnächst etwas kleiner, teilweise sind sie über 6 MB groß. Der Aufbau dauert dann zu lange und sie belasten unsere Forumskapazität! Die Ansicht der Bilder bleibt trotzdem dann unverändert. Danke!
Liebe Grüße, Wolle

Bild

TobiTischler
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Apr 2020, 13:03
Wohnort: Hamburg

Re: "Straße nach Weißenfels - Rückzug aus Leipzig 1813"

Beitrag von TobiTischler » So 10. Jan 2021, 18:10

Alles klar! Das werde ich ab sofort ändern.

Wittenberg 1813
Beiträge: 189
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 11:10

Re: "Straße nach Weißenfels - Rückzug aus Leipzig 1813"

Beitrag von Wittenberg 1813 » Mo 11. Jan 2021, 08:01

Oh ... die habe ich doch schon auf FB gesehen. Sehr schön das auch hier zu sehen.
Grüßle vom schönen Bodensee

Matthias

Der Schlüssel zum Glück ==> Einfach mal zufrieden sein!

DirkB
Beiträge: 139
Registriert: Di 14. Apr 2020, 18:19

Re: "Straße nach Weißenfels - Rückzug aus Leipzig 1813"

Beitrag von DirkB » Di 12. Jan 2021, 10:51

Hallo Tobi,

tolles Thema hast du dir gewählt. Sachsen und das Jahr 1813. Ein bewegtes Jahr, eine bewegte Zeit damals für Sachsen. Mag ich sehr. Ich bastle ja gerade eben selber an einem Projekt aus 1813 herum. Viel Erfolg für dich.

Grüße von einen Sachsen an einen anderen (wenn jetzt auch Hamburger) ;)
Dirk aus Dresden

CHRIS DODSON
Beiträge: 488
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:39

Re: "Straße nach Weißenfels - Rückzug aus Leipzig 1813"

Beitrag von CHRIS DODSON » Di 12. Jan 2021, 22:29

An interesting theme and those pictures really do convey the misery of the events.

Looking forward to seeing this project develop.

Best wishes ,
Chris

Egbert
Beiträge: 640
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: "Straße nach Weißenfels - Rückzug aus Leipzig 1813"

Beitrag von Egbert » So 17. Jan 2021, 12:28

Hallo Tobi,
das ist ein sehr interessantes Projekt was Du da angefangen hast.
Ich bin gespannt auf Deine nächsten Arbeitsschritte und den Geländebau.
LG Egbert
Bild

Antworten