Solferino 1859

Antworten
Patrick
Administrator
Beiträge: 145
Registriert: Do 16. Jan 2014, 15:25
Wohnort: Hann.Münden

Solferino 1859

Beitrag von Patrick » So 8. Apr 2018, 10:19

Da Massimo Costa schon sehr weit mit der Modellierung der Figuren fortgeschritten ist, werde
ich genötigt vorzeitig mit dem Modellbau zu beginnen. :D

Beginnen werde ich mit der Kirche von Solferino.
Hier schon einige Bilder der noch unfertigen Kirche.
Der Glockenturm, Statuen und kleine Details fehlen noch.
Die endgültige Verschmutzung wird erst vorgenommen, wenn alle Gebäude fertig sind.
Dateianhänge
IMG_5802.jpg
IMG_5802.jpg (264.66 KiB) 640 mal betrachtet
IMG_5803.JPG
IMG_5803.JPG (314.76 KiB) 640 mal betrachtet
IMG_5804.JPG
IMG_5804.JPG (193.4 KiB) 640 mal betrachtet
IMG_5807.JPG
IMG_5807.JPG (254.68 KiB) 640 mal betrachtet
IMG_5808.JPG
IMG_5808.JPG (295.59 KiB) 640 mal betrachtet
IMG_5809.jpg
IMG_5809.jpg (345.67 KiB) 640 mal betrachtet
IMG_5810.jpg
IMG_5810.jpg (289.47 KiB) 640 mal betrachtet
IMG_5811.JPG
IMG_5811.JPG (216.53 KiB) 640 mal betrachtet
IMG_5812.jpg
IMG_5812.jpg (266.99 KiB) 640 mal betrachtet
Bild

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 887
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Solferino 1859

Beitrag von Wolfgang » So 8. Apr 2018, 10:47

Die sieht imposant aus, das Dach ist dir auch wieder klasse gelungen. Tolle Bemalung!
Kannst du was zu den Maßen sagen?
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Cryns
Beiträge: 380
Registriert: Do 10. Aug 2017, 22:16

Re: Solferino 1859

Beitrag von Cryns » So 8. Apr 2018, 12:04

Hallo Pati,

Wonderful and beautiful work! I like this very much. Nice roof tiles and excellent structure in the absis windows. Your church doors look very good too.
I look forward to see the rest of the village developing.

Patrick
Administrator
Beiträge: 145
Registriert: Do 16. Jan 2014, 15:25
Wohnort: Hann.Münden

Re: Solferino 1859

Beitrag von Patrick » So 8. Apr 2018, 18:45

Hier das Original
Dateianhänge
2061_f6300301.jpg
2061_f6300301.jpg (49.12 KiB) 598 mal betrachtet
Bild

Roland
Beiträge: 151
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 19:33
Wohnort: Baunatal-Altenritte
Kontaktdaten:

Re: Solferino 1859

Beitrag von Roland » So 13. Mai 2018, 09:51

Ich brauch genaue Angaben, welche Regimenter der Infanterie du brauchst. Wegen der Abzeichen.
Die einzig wirklich dumme Frage ist die, die man nicht stellt, weil man denkt, es sei eine dumme Frage.

Roland
Beiträge: 151
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 19:33
Wohnort: Baunatal-Altenritte
Kontaktdaten:

Tesfigur

Beitrag von Roland » So 3. Jun 2018, 10:17

Hier eine erste komplette Testfigur. Ich bitte um kritische Sichtung. Stimmt die Farbbalance (die Fotos sind farbtechnsich recht gut). Ist das Rot rot genug? Welche Farbe hat die Feldflasche? Die Epauletten auf dem Mantel waren einfach nur rot für Grenadiere? Das Gewehr: ein dunkles Braun? Keine Messingbeschläge? Der Mantel auf dem Tornister: grau/beige? Der Tornister: Kuhfell?
Die Figur ist noch nicht lackiert, das letzte finish fehlt noch. Es ist bei diesen hochdifferenzierten Figuren gar nicht so einfach, einen Kompromiss zwischen exakter Bemalung und Massenbemalung zu finden. Da muss ich noch zu meinem Stil finden. Hier geht es mir nur ums Historische.
Lauter Detialfragen, auf die es ankommt....
Dateianhänge
FranzTest007.jpg
FranzTest007.jpg (11.25 KiB) 350 mal betrachtet
FranzTest006.jpg
FranzTest006.jpg (13.52 KiB) 350 mal betrachtet
FranzTest005.jpg
FranzTest005.jpg (12.71 KiB) 350 mal betrachtet
FranzTest004.jpg
FranzTest004.jpg (13.38 KiB) 350 mal betrachtet
FranzTest003.jpg
FranzTest003.jpg (13.46 KiB) 350 mal betrachtet
FranzTest002.jpg
FranzTest002.jpg (13.46 KiB) 350 mal betrachtet
FranzTest001.jpg
FranzTest001.jpg (13.59 KiB) 350 mal betrachtet
Die einzig wirklich dumme Frage ist die, die man nicht stellt, weil man denkt, es sei eine dumme Frage.

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 887
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Solferino 1859

Beitrag von Wolfgang » So 3. Jun 2018, 14:19

Ich finde, die Figur hast du phantastisch bemalt. Wie stark das Rot jetzt sein soll kann ich auch nicht beurteilen. Ich denke, das schaut sich Patrick live an.
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Hartung W
Beiträge: 463
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:36

Re: Solferino 1859

Beitrag von Hartung W » Mo 4. Jun 2018, 10:47

Hallo Patrick,

ein tolles Teil, diese Kirche, hervorragend umgesetzt. Die Dachziegel sind perfekt in Form und Farbe. Die Alterung ist jetzt schon sehr schön.
Nur das Türmchen erscheint mir optisch bezüglich der Mauerstärke etwas schmächtig.

Viele Grüße

HartungW

DickerThomas
Beiträge: 5
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 16:14

Re: Solferino 1859

Beitrag von DickerThomas » Do 7. Jun 2018, 08:44

Hallo Roland

ich habe leider nur ein Bild für 1870/71 .. ,meines Wissens hatte sich aber gegenüber früher lediglich die Bewaffnung geändert..



und aufgrund von Bildern eines Dios bei Sedan, war die Blaue Feldflasche scheinbar mit blauen Stoff bezogen.. da die Feldflasche der Chasseure einen metallic-look haben .. zumindest nach meinen Vorlagen..

aber der ist schon toll bemalt..

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 887
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Solferino 1859

Beitrag von Wolfgang » Do 7. Jun 2018, 09:51

Hallo Thomas,

ich musste das Bild leider wegen den Urheberrechten löschen. Ich habe aber zu Absprachen und Diskussionen ein Thema in unserem geschlossenen Bereich eröffnet.
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Antworten