Rorke`s Drift 1879

stenfalk
Beiträge: 399
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:09
Kontaktdaten:

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von stenfalk » Di 16. Jun 2020, 18:42

Wolfgang hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 16:16
Den muss ich für Familienfeiern jedoch immer räumen! :cry:
Tja Wolfgang, da wirst Du Dich wohl von einem Teil der Familie trennen müssen! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Beste Grüße,

Bild

www.stenfalk.de

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 1772
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Wolfgang » Do 18. Jun 2020, 08:49

stenfalk hat geschrieben:
Di 16. Jun 2020, 18:42
Wolfgang hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 16:16
Den muss ich für Familienfeiern jedoch immer räumen! :cry:
Tja Wolfgang, da wirst Du Dich wohl von einem Teil der Familie trennen müssen! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, aber die hat was! :lol:
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 1772
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Wolfgang » Fr 19. Jun 2020, 19:36

Bilder von der Werkbank!

Das Hospital sowie das Storehouse werden beide in das Gefälle des Oskarberges eingearbeitet, deswegen stehen die hinteren Türen des Hospitals auch sehr hoch.
Der kleine Küchenanbau des Hospitals wurde gefertigt und die Sandsteinwände müssen noch weiter bemalt werden.

Evakuierung3.jpg
Evakuierung3.jpg (128.06 KiB) 1646 mal betrachtet
1. Evakuierung
Hinterfront1.jpg
Hinterfront1.jpg (142.45 KiB) 1646 mal betrachtet
Hinterfront des Hospitals
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Patrick
Administrator
Beiträge: 325
Registriert: Do 16. Jan 2014, 15:25
Wohnort: Hann.Münden

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Patrick » Fr 19. Jun 2020, 20:52

Ich liebe die Briten dieser Epoche.
Mal nicht immer Napoleonisch oder WWII.

Das Diorama wird großartig.
Bild

Egbert
Beiträge: 591
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Egbert » Sa 20. Jun 2020, 08:58

An Realität kaum noch zu übertreffen. :shock:
Die Spannung steigt um das fertige Meisterstück zu sehen! :roll:
LG Egbert
Bild

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 1772
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Wolfgang » Do 25. Jun 2020, 19:16

Ich bin gerade beim Umzug in meinen neuen Arbeitsraum. Die Häuser sind alle so gut wie fertig, der 3. Ofen ist auch fertig. Mehrere Hundert Zulu und ca. 100 Briten sind bemalt. Dazu noch jede Menge Zubehör wie Kisten, Wagen, Sandsäcke etc. Jetzt kann ich mit dem eigentlichen Diorama beginnen.

Mehrere Hundert Zulu und noch 50 Briten sind noch in der Bemalungsphase!
Briten.jpg
Briten.jpg (162 KiB) 1382 mal betrachtet
Briten
100-Zulu.jpg
100-Zulu.jpg (176.18 KiB) 1382 mal betrachtet
Zulu
Zubehör1.jpg
Zubehör1.jpg (154.24 KiB) 1382 mal betrachtet
Zubehör

Wagon2.jpg
Wagon2.jpg (142.57 KiB) 1378 mal betrachtet
So werden später die Barrikaden an den beiden Oxenwagen aussehen. Das Bild wurde am Morgen nach der Schlacht gemalt!
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 1772
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Wolfgang » Do 25. Jun 2020, 22:16

Es sind wieder 45 neue Briten für das Diorama fertig. Gedruckte Germania-Figuren, 27 Briten im Nahkampf und 18 schießende Briten. Meisterhaft durch
Arek Arkadiusz bemalt.
Kämpfende-Briten-1.jpg
Kämpfende-Briten-1.jpg (199.34 KiB) 1367 mal betrachtet
Schießende-Briten-1.jpg
Schießende-Briten-1.jpg (124.86 KiB) 1367 mal betrachtet
Schießende-Briten2.jpg
Schießende-Briten2.jpg (139.83 KiB) 1367 mal betrachtet
Schießende-Briten3.jpg
Schießende-Briten3.jpg (191.63 KiB) 1367 mal betrachtet
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Roland
Beiträge: 295
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 19:33
Wohnort: Baunatal-Altenritte
Kontaktdaten:

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Roland » Fr 26. Jun 2020, 09:54

Ich habe noch ein paar Zulus und Briten herumstehen. Interesse?
Dateianhänge
6F311A5A-A6C5-4289-839C-2BCB62A666A1.jpeg
6F311A5A-A6C5-4289-839C-2BCB62A666A1.jpeg (1.61 MiB) 1340 mal betrachtet
4CC3E9CC-D6F8-4BAB-972D-E86EDE557CDD.jpeg
4CC3E9CC-D6F8-4BAB-972D-E86EDE557CDD.jpeg (1.31 MiB) 1340 mal betrachtet
Die einzig wirklich dumme Frage ist die, die man nicht stellt, weil man denkt, es sei eine dumme Frage.

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 1772
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Wolfgang » Fr 26. Jun 2020, 12:20

Natürlich, Roland!

Ich melde mich bei dir, wenn wir das nächste Mal in Hann. Münden sind! Dann können wir uns ja noch mal treffen.
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Roland
Beiträge: 295
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 19:33
Wohnort: Baunatal-Altenritte
Kontaktdaten:

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Roland » Fr 26. Jun 2020, 16:49

Sehr schöne Idee!!!! Jetzt auf dem großen Bildschirm: ist schon ein krass anderer Malstil....
Die einzig wirklich dumme Frage ist die, die man nicht stellt, weil man denkt, es sei eine dumme Frage.

Antworten