Rorke`s Drift 1879

dirk
Beiträge: 610
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Kontaktdaten:

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von dirk » Mi 11. Dez 2019, 19:04

Wolfgang, das Haus ist sehr gut geworden und sieht dem Original sehr ähnlich.

Gefällt mir !

CHRIS DODSON
Beiträge: 395
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:39

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von CHRIS DODSON » Mi 11. Dez 2019, 23:03

Simply magnificent.

Another triumph of modelling.

Back to the drawing board for me.

Best wishes,

Chris

Egbert
Beiträge: 523
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Egbert » Do 12. Dez 2019, 08:24

Unglaublich schön gemacht Wolfgang! :o
Ich bin total geflasht! :shock:
Meinen größten Respekt, dass hat aber schon lange nichts mehr mit Modellbau zu tun...,
Ihr erschafft hier Kunstwerke auf dem aller höchsten Niveau! :roll:
LG Egbert
Bild

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 1663
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Wolfgang » Do 12. Dez 2019, 17:33

Danke euch allen!

Jetzt geht es an`s Hospital. Das brennt, ich denke das wird auch wieder eine Herausforderung. Dazu habe ich heute mal eine Stellprobe des Dioramas mit Cent-Stücken gemacht um überhaupt mal zu schauen wie viele Figuren überhaupt auf die Platte passen, dem Szenario angepasst.
Ich möchte ja den Zeitpunkt der Evakuierung des Hospitals darstellen. Das ist in der Historie so genau beschrieben, das ich mich entschieden habe, nicht nach dem Gemälde zu arbeiten. Da hat der Maler mehrere zeitlich unterschiedliche Szenen vermischt. Ich werde also versuchen die historisch belegte Situation der Evakuierung darzustellen.

Es werden so ca. 800 Figuren werden, davon ca. 250 Gefallene und Verwundete.

1200px-Alphonse_de_Neuville_-_The_defence_of_Rorke's_Drift_1879_-_Google_Art_Project.jpg
1200px-Alphonse_de_Neuville_-_The_defence_of_Rorke's_Drift_1879_-_Google_Art_Project.jpg (268.73 KiB) 1352 mal betrachtet
Hier nochmal das Gemälde! Die Szenen werde ich alle verwenden, aber hinter der 2. Defensiv-Linie aus Biskuit-Kisten.
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Hartung W
Beiträge: 631
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:36

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Hartung W » Do 12. Dez 2019, 23:35

Lieber Wolle,

das ist ein fantastisches Haus geworden. Ich habe bisher noch kein so realistisches Strohdach in 1:72 gesehen! Das dürfte arbeitsmäßig nicht ganz einfach gewesen sein? Wie hast Du das so toll hingekriegt ?

Dieses Diorama wird ohne Zweifel wieder ein Meilenstein in der 1/72er Welt. Auch die Figuren sehen in der Realität und in der Klasse-Bemalung hervorragend aus (wesentlich besser als in den grauen 3-D-Bildern).

Viele Grüße

HartungW

Nachtrag: Soeben bin ich auf Deinen umfangreichen Baubericht gestossen. Jetzt ist alles Klar !

Andi
Beiträge: 100
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:06
Kontaktdaten:

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Andi » Fr 13. Dez 2019, 10:57

Oberhammer.

Wittenberg 1813
Beiträge: 137
Registriert: Fr 21. Sep 2018, 11:10

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Wittenberg 1813 » Fr 13. Dez 2019, 18:12

Ich sags mal ganz salopp. Saugeil. Und ich meine nicht nur das Haus.
Grüßle vom schönen Bodensee

Matthias

Der Schlüssel zum Glück ==> Einfach mal zufrieden sein!

Cryns
Beiträge: 675
Registriert: Do 10. Aug 2017, 22:16
Kontaktdaten:

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Cryns » Sa 14. Dez 2019, 12:24

Hallo Wolle,

I have seen many scale reconstructions of the Rorke's Drift building before but yours is absoluteley the best looking and most accurate reconstruction of all! My compliments. Well done.

Page 6 of this topic is an excellent guide for all of us on how to build such first class modelhouses. I love it all: the roof, the walls, the windows and doors. Thank you for your educational pictures and clear descriptions.

My favorite new German word as can be found in your text but until today unknown to me: Schmirgelpapier


Regards

Cryns

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 1663
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Wolfgang » Fr 20. Dez 2019, 15:38

Danke!

Kleiner Test: Zusammenspiel zwischen Gebäuden, Figuren und Landschaft
Dio-Test2.jpg
Dio-Test2.jpg (177.26 KiB) 1168 mal betrachtet
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Egbert
Beiträge: 523
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: Rorke`s Drift 1879

Beitrag von Egbert » Fr 20. Dez 2019, 15:43

Was machst Du da... :o
Wo soll das Ganze noch hinführen? :shock:
Ich glaub es nicht! :roll:
Unter den Voraussetzungen brauchen wir bei der 2.Dioramica erst gar nichts mitzubringen. :lol:
Da reichen Eure Exponate zum schauen und staunen aus.
Einfach nur wunderschön!!!
LG Egbert
Bild

Antworten