"She wore a yellow ribbon" (Der Teufelshauptmann)

Salaberry
Beiträge: 464
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 01:43

Re: "She wore a yellow ribbon" (Der Teufelshauptmann)

Beitrag von Salaberry » Mi 17. Jul 2019, 14:36

Hi Egbert,

Thanks for the walk-through, and for bothering to translate in English!
Most imaginative.
Very interesting technique.

Interestingly, one of your period posters is for a canned goods company from New Brunswick, which is a Canadian province...
A bit of maple syrup in the Wild West perhaps ?

Keep posting!

Sala

Frankzett
Beiträge: 162
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 18:10

Re: "She wore a yellow ribbon" (Der Teufelshauptmann)

Beitrag von Frankzett » Do 18. Jul 2019, 07:16

Unglaublich, wie simpel das Verfahren ist, ich dachte da muss man mit Verdünnungen irgendwelche seitenverkehre Drucke übertragen und mit diversen Speziallacken arbeiten.....Einfach Holz bedrucken so einfach kann's sein :shock: .
Wieviele Drucker hast Du denn so schon geschrottet, bis die Furnierstärke angepasst war :mrgreen: ??

Hast Du eventuell Erfahrungen ob das mit Tintendruckern nicht auch ginge?

Viele Grüße
Frank

Egbert
Beiträge: 523
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: "She wore a yellow ribbon" (Der Teufelshauptmann)

Beitrag von Egbert » Do 18. Jul 2019, 07:22

Salaberry hat geschrieben:
Mi 17. Jul 2019, 14:36
...Interestingly, one of your period posters is for a canned goods company from New Brunswick, which is a Canadian province...
A bit of maple syrup in the Wild West perhaps ?
Sala
Hi Sala,
I thought the poor riders of the US cavalry could use something sweets and would be happy about it! ;) :lol:

Greetings Egbert
LG Egbert
Bild

Egbert
Beiträge: 523
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: "She wore a yellow ribbon" (Der Teufelshauptmann)

Beitrag von Egbert » Do 18. Jul 2019, 08:07

Frankzett hat geschrieben:
Do 18. Jul 2019, 07:16
...Wieviele Drucker hast Du denn so schon geschrottet, bis die Furnierstärke angepasst war :mrgreen: ??
Hast Du eventuell Erfahrungen ob das mit Tintendruckern nicht auch ginge?
Viele Grüße
Frank
Hallo Frank,
Gott sei gelobt, das ich von Beruf Schreiner/Tischler bin und selbstverständlich Furnier in passender Dicke bei mir auf Lager habe! :D
Ob das mit einem Tintenstrahldrucker auch geht kann ich Dir nicht sagen, das habe ich noch nicht ausprobiert.
Eine Alternative ist jedoch, spiegelbildlich auf Papier gedruckte Motive , mit einem Bügeleisen auf das Holz zu übertragen.
Das klappt auf jeden Fall, ist aber sehr aufwendig. Funktioniert aber auch nur mit dem Laserdrucker. :oops:
Durch das Bügeln wird der Tuner erwärmt und gelöst und kann dann auf andere Medien übertragen werden.
LG Egbert
Bild

Egbert
Beiträge: 523
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: "She wore a yellow ribbon" (Der Teufelshauptmann)

Beitrag von Egbert » Mo 22. Jul 2019, 16:28

Teil 4

Hallo,
das Filmset ist fertig es fehlen aber noch die Darsteller... :(

Hello,
the film set is finished but there are still missing the actors ...


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fortsetzung folgt...
LG Egbert
Bild

CHRIS DODSON
Beiträge: 393
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:39

Re: "She wore a yellow ribbon" (Der Teufelshauptmann)

Beitrag von CHRIS DODSON » Mo 22. Jul 2019, 19:31

Breath taking realism.

Fantastic work, world class in my opinion.

Time for me to start again!

Best wishes,

Chris

stenfalk
Beiträge: 355
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:09
Kontaktdaten:

Re: "She wore a yellow ribbon" (Der Teufelshauptmann)

Beitrag von stenfalk » Mo 22. Jul 2019, 20:12

Einfach zum Liebhaben! Eine Szenerie, die nicht nur in den Wilden Westen passt. Und die Details sind Top-Level, da will man gar nicht wieder wegschauen... Toll!
Beste Grüße,

Bild

www.stenfalk.de

Cryns
Beiträge: 675
Registriert: Do 10. Aug 2017, 22:16
Kontaktdaten:

Re: "She wore a yellow ribbon" (Der Teufelshauptmann)

Beitrag von Cryns » Di 23. Jul 2019, 11:49

Dear Egbert,

That looks all fantastic. Perfect details. Cool filmset!

Thank you so much for sharing your knowledge and ideas with all of us. For me that is exactly what a forum like this should be about. It is so great to realize it doesn't matter if your wooden subject is 1:1 or 1:72. You can make it all.

And that little wooden bench you made, it looks exactly like the one we inherited from our carpenter-grandfather. On that little bench, as low as my knee today, my own father thought me how to carve wood with a wooden hammer and steel chisel when I was aged 6. In those days it was a huge working bench for me.

Regards from Amsterdam

Cryns

dirk
Beiträge: 610
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Kontaktdaten:

Re: "She wore a yellow ribbon" (Der Teufelshauptmann)

Beitrag von dirk » Di 23. Jul 2019, 12:00

Absolut toll, sehr viele Details und eine sehr realistische Darstellung vom Gebäude, Utensilien und der Landschaft.

Mit dem Fotohintergrund verschmilzt es geradezu !

Man wartet geradezu, bis Hauptmann Nathan Brittles (John Wayne) aus dem Haus tritt und zum Morgenappell blasen läßt !!! ;)

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 1661
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: "She wore a yellow ribbon" (Der Teufelshauptmann)

Beitrag von Wolfgang » Di 23. Jul 2019, 12:57

Einfach nur fantastisch!
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Antworten