Schlacht von Fröschweiler 1870

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 2629
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Schlacht von Fröschweiler 1870

Beitrag von Wolfgang » Mi 28. Dez 2022, 11:53

Patrick konnte schon einige der fertigen Höfe einsetzen und auch die Latrinen der Schule sind fertig. Die Kampfhandlungen an der Ortsseite Richtung Elsaßhausen konnten auch weitergeführt werden. Es fehlen allerdings noch viele Details.
13.jpg
13.jpg (165.65 KiB) 1060 mal betrachtet
14.jpg
14.jpg (186.29 KiB) 1060 mal betrachtet
15.jpg
15.jpg (147.8 KiB) 1060 mal betrachtet
16.jpg
16.jpg (182.52 KiB) 1060 mal betrachtet
17.jpg
17.jpg (152.52 KiB) 1060 mal betrachtet
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Egbert
Beiträge: 1016
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: Schlacht von Fröschweiler 1870

Beitrag von Egbert » Mi 28. Dez 2022, 12:07

Wirkt auf mich sehr überzeugend und beeindruckende...!
LG Egbert
Bild

DirkB
Beiträge: 430
Registriert: Di 14. Apr 2020, 18:19

Re: Schlacht von Fröschweiler 1870

Beitrag von DirkB » Fr 30. Dez 2022, 21:58

Unglaublich realistische Bilder. Wunderschön geworden. So langsam kommt Leben auf die Platte. Dynamisches Geschehen mit vorwärts stürmenden Preußen. Beeindruckend.

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 2629
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Schlacht von Fröschweiler 1870

Beitrag von Wolfgang » So 1. Jan 2023, 20:14

DirkB hat geschrieben:
Fr 30. Dez 2022, 21:58
Unglaublich realistische Bilder. Wunderschön geworden. So langsam kommt Leben auf die Platte. Dynamisches Geschehen mit vorwärts stürmenden Preußen. Beeindruckend.
Es kommen auch noch 400 stürmende Franzosen! :mrgreen:
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 2629
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Schlacht von Fröschweiler 1870

Beitrag von Wolfgang » So 1. Jan 2023, 20:17

Mit dem Pfarrhof geht es auch weiter. Ich habe die Scheune bis auf Verschmutzungen fertig, die kann zu Patrick , zu den Dacharbeiten.

Beim Pfarrhaus ist noch einiges zu malen, morgen beginne ich mit den Ställen.
Pfarrhof-Scheune1.jpg
Pfarrhof-Scheune1.jpg (74.7 KiB) 997 mal betrachtet
Pfarrhof Scheune-2.jpg
Pfarrhof Scheune-2.jpg (66.63 KiB) 997 mal betrachtet
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 2629
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Schlacht von Fröschweiler 1870

Beitrag von Wolfgang » Mo 2. Jan 2023, 21:12

Bei der Platte, rund um den Schlossgarten geht es auch weiter. Hier hat Patrick verwundete Franzosen auf Stroh in den Schlossgarten verlegt. Diese konnten aus der brennenden Kirche gerettet werden.
Es fehlen hier noch die französischen Militärärzte sowie Sanitäter.

Ein französischer Stab hält sich auch noch beim Schloss auf und erteilt Befehle. Hier fehlen auch noch einige Zivilisten, die Schlossherrin mit ihren jugendlichen Söhnen, sowie Pfarrer Karl Klein mit seiner Familie.

Dazu fehlt noch ein Brunnen und die ganzen Kirchenbänke, die ebenfalls aus der Kirche geschafft worden, um dort den Verwundeten Platz zu machen.

18.jpg
18.jpg (128.9 KiB) 958 mal betrachtet
19.jpg
19.jpg (152.87 KiB) 958 mal betrachtet
Liebe Grüße, Wolle

Bild

CHRIS DODSON
Beiträge: 782
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:39

Re: Schlacht von Fröschweiler 1870

Beitrag von CHRIS DODSON » Mo 2. Jan 2023, 23:09

Happy New Year!

Wonderful stuff expertly executed.

May I suggest that if the wounded chap is on a sheet it would be a luxury.

Battlefield surgery is brutal and a bucket of water wash down between amputations would be considered exceptional once the casualties started to mount.

Keep up the good work, it’s brilliant.

Best wishes,

Chris

stenfalk
Beiträge: 700
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:09
Kontaktdaten:

Re: Schlacht von Fröschweiler 1870

Beitrag von stenfalk » Di 3. Jan 2023, 20:52

Meine Güte, das geht ja im Expresstempo voran!

Da muss ich mich ganz schön strecken, damit die Kühe auch bald zur Verfügung stehen. Ich hatte ja angeboten, Figuren aus meinem Fundus beizusteuern, sehr viele sind das allerdings nicht mehr. Beginnen wir mit einer Bestandsaufnahme:

20221210_112617Übersicht.jpg
20221210_112617Übersicht.jpg (4.66 MiB) 915 mal betrachtet

Wir haben zur Verfügung

- 2x IMEX, braunes Plastik
- 2x Nikolai, gelbes Resin
- 8x Preiser, weißes Plastik

Die farbigen Kreise fassen jeweils die Tiere zusammen, die die gleiche Grundhaltung haben; die Nikolai-Ochsen sind zwar kopfmäßig und an den äußeren Geschlechtsmerkmalen umgestaltet, stehen aber offenbar auf Preiser-Füßen, so dass die vorhandenen 12 Tiere leider nur 4 grundlegend verschiedene Haltungen aufweisen. Das macht natürlich nicht viel her, also müssen wir mal schauen, wie wir daraus im Idealfall 12 Tiere mit 12 Haltungen kreieren können.
Beste Grüße,

Bild

www.stenfalk.de

dirk
Beiträge: 1266
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: Schlacht von Fröschweiler 1870

Beitrag von dirk » Di 3. Jan 2023, 21:16

Tolle Baufortschritte, die ihr uns hier zeigt !

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 2629
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Schlacht von Fröschweiler 1870

Beitrag von Wolfgang » Mi 4. Jan 2023, 08:56

@stenfalk

Das macht natürlich nicht viel her, also müssen wir mal schauen, wie wir daraus im Idealfall 12 Tiere mit 12 Haltungen kreieren können.

Ich bin sehr gespannt Torsten!

Ich habe die Türen des Kuhstalls und des Pferdestalls bei der Scheune des Pfarrhofes offen gestaltet, sie wurden entweder von Turkos oder Bayern geöffnet, so wie wir das Figurenszenario planen. Die Tiere können so in den Innenhof gelangen.
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Antworten