Kessel von Falaise 1944

CHRIS DODSON
Beiträge: 685
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:39

Re: Kessel von Falaise 1944

Beitrag von CHRIS DODSON » Sa 3. Sep 2022, 14:00

Hi Patrick.

I totally understand your reasoning and did not mean to offend in any way.

Looking forward to your completed work.

Best wishes,

Chris

Patrick
Administrator
Beiträge: 462
Registriert: Do 16. Jan 2014, 15:25
Wohnort: Hann.Münden

Re: Kessel von Falaise 1944

Beitrag von Patrick » So 4. Sep 2022, 21:02

Es geht mit dem Bahnhof weiter.
Es fehlen noch dutzende Details und natürlich noch die Figuren.
Dateianhänge
IMG_7290 2.jpeg
IMG_7290 2.jpeg (2.33 MiB) 607 mal betrachtet
IMG_7292 2.jpeg
IMG_7292 2.jpeg (2.76 MiB) 607 mal betrachtet
IMG_7291 2.jpeg
IMG_7291 2.jpeg (2.6 MiB) 607 mal betrachtet

Michel
Beiträge: 138
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 06:53
Wohnort: Frankenthal/Kurpfalz
Kontaktdaten:

Re: Kessel von Falaise 1944

Beitrag von Michel » Mo 5. Sep 2022, 07:53

Einfach zum Verlieben, dein Westentaschendiorama!!! ;)

Die Topographie und vor allem deine kunstvollen Bauwerke sind eine wahre Pracht! Wenn ich doch nur einen Bruchteil von deinen Baumeisterkünsten hätte!

"Räder rollen für den Sieg"... :)

Egbert
Beiträge: 904
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: Kessel von Falaise 1944

Beitrag von Egbert » Di 6. Sep 2022, 09:55

Sehr schöne Darstellung der Ortschaft...
Ich find auch das Du den Charakter der Normandie super getroffen hast.
Die Gebäude sind Spitze und der Zug passt sich wunderbar der gesamten Szene an.
LG Egbert
Bild

Patrick
Administrator
Beiträge: 462
Registriert: Do 16. Jan 2014, 15:25
Wohnort: Hann.Münden

Re: Kessel von Falaise 1944

Beitrag von Patrick » Mi 7. Sep 2022, 14:11

Das mit dem Charakter ist so eine Sache.
Meine Frau sagt, es sieht aus wie "Eisenbahn" :oops:

Es ist ein schmaler Grad.

Egbert
Beiträge: 904
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: Kessel von Falaise 1944

Beitrag von Egbert » Mi 7. Sep 2022, 15:09

Ja... in gewisser Weise hat Sie da ja auch Recht!
Eisenbahn-Modellbau auf dem höchsten Niveau! :lol:
LG Egbert
Bild

CHRIS DODSON
Beiträge: 685
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:39

Re: Kessel von Falaise 1944

Beitrag von CHRIS DODSON » Do 8. Sep 2022, 18:56

That steam engine is fantastic .

The cafe looks worth stopping off for refreshments too!

I think armoured carriages/ flak combinations were more an Eastern front/ partisan thing but it looks wonderful.

Best wishes,

Chris

dirk
Beiträge: 1074
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: Kessel von Falaise 1944

Beitrag von dirk » Fr 9. Sep 2022, 18:52

Wäre der Zug nicht, würde es auch nicht die "Eisenbahn-Romantik" haben ! :lol:

Ich finde die Lok aber toll, auch der Schriftzug gefällt mir. Die gesamte Landschaft/Gebäude sehen wieder sehr schön aus. Noch hier und da etwas Dreck/Laub und das Ganze wirkt noch realistischer.
Sobald die Figuren draufstehen, wird es auch noch lebendiger.

stenfalk
Beiträge: 590
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:09
Kontaktdaten:

Re: Kessel von Falaise 1944

Beitrag von stenfalk » Mo 12. Sep 2022, 21:56

Der kleine Platz mit dem Denkmal unt dem alten großen Baum versprüht auch ein besonderes Flair; wäre auch eine schöne Szenerie für ein Friedenszeitdiorama.
Beste Grüße,

Bild

www.stenfalk.de

Patrick
Administrator
Beiträge: 462
Registriert: Do 16. Jan 2014, 15:25
Wohnort: Hann.Münden

Re: Kessel von Falaise 1944

Beitrag von Patrick » Mo 12. Sep 2022, 22:20

Wenn da nicht die Panzer wären :lol:

Antworten