Skalli der Rote

Antworten
dirk
Beiträge: 943
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Skalli der Rote

Beitrag von dirk » So 5. Dez 2021, 20:07

Auch Zwerge gönnen sich hin und wieder ein kleines Bad.

Skalli der Rote macht hier auch keine Ausnahme. Mit seiner kleinen Quietschente lässt er es sich eine Zeit lang im warmen wohltuenden Wasser gut gehen.

Allerdings nutzen in der Zwischenzeit ein paar Mäuse diese Ruhepause aus, um sich aus Skalli´s Vorratskammer etwas Käse zu stehlen.

Dieses kleine Diorama war eine Idee von meinem Sohn und wurde komplett von ihm gestaltet und bemalt.
DSC00025.JPG
DSC00025.JPG (78.36 KiB) 697 mal betrachtet
DSC00026.JPG
DSC00026.JPG (70.27 KiB) 697 mal betrachtet
DSC00027.JPG
DSC00027.JPG (63.98 KiB) 697 mal betrachtet
DSC00028.JPG
DSC00028.JPG (86.02 KiB) 697 mal betrachtet
DSC00029.JPG
DSC00029.JPG (34.02 KiB) 697 mal betrachtet
DSC00030.JPG
DSC00030.JPG (32.7 KiB) 697 mal betrachtet
DSC00031.JPG
DSC00031.JPG (33.35 KiB) 697 mal betrachtet

Patrick
Administrator
Beiträge: 407
Registriert: Do 16. Jan 2014, 15:25
Wohnort: Hann.Münden

Re: Skalli der Rote

Beitrag von Patrick » Mo 6. Dez 2021, 21:43

Es lebe der Nachwuchs.
Super toll geworden.
Er hat schon eine wunderbare Begabung.
Wahrscheinlich Mütterlicherseits :D

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 2140
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Skalli der Rote

Beitrag von Wolfgang » Di 7. Dez 2021, 17:02

Das hat dein Sohn wirklich fantastisch gemacht. Idee und Umsetzung, einfach toll. Er hat auch einen Blick für die Details!
Liebe Grüße, Wolle

Bild

dirk
Beiträge: 943
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: Skalli der Rote

Beitrag von dirk » Di 7. Dez 2021, 20:49

Danke euch !
...Er hat schon eine wunderbare Begabung.
Wahrscheinlich Mütterlicherseits...
Meine Großmutter hatte eine Begabung was Malen und Zeichnen betraf. Wahrscheinlich kommt es daher. ;)

Ich habe ihm diesmal freie Hand bei der Gestaltung gelassen und ihm nur Tipps gegeben, wann er dies gewünscht hat. Seine Umsetzung finde ich auch toll und die kleinen Gimmicks finde ich auch schön.

Er will sich nun aber mehr dem Bauen zuwenden und sich da versuchen. Für ein weiteres Diorama von Michel und mir benötigen wir noch kleine Wikingerhäuser. Da kann er sich mal probieren.

stenfalk
Beiträge: 505
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:09
Kontaktdaten:

Re: Skalli der Rote

Beitrag von stenfalk » Mi 8. Dez 2021, 18:25

Der Samen ist aufgegangen! Schön, dass sich Dein Junge für unser Hobby begeistern kann - und er hat ja das Richtscheit (Vorbild) direkt zu Hause... Mein Junge ist leider kein Modellbauer, obwohl er als Elektroniker eigentlich ein Gefühl für das Kleine hat; aber wahrscheinlich braucht er als Ausgleich deswegen sein Angeln... Da weiß er allerdings ganz genau, wie man die großen Fische an den Haken bekommt!
Beste Grüße,

Bild

www.stenfalk.de

Egbert
Beiträge: 812
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: Skalli der Rote

Beitrag von Egbert » Fr 10. Dez 2021, 11:49

Sehr schön gemacht...
Tolles Dio was Dein Sohn uns da zeigt.
Exzellente Bemalung und Umsetzung...
"Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm".
Ich denke mehr bedarf es nicht zu sagen!
LG Egbert
Bild

dirk
Beiträge: 943
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: Skalli der Rote

Beitrag von dirk » Sa 11. Dez 2021, 16:02

Danke euch beiden !


Ich werde das Lob gerne an meinen Sohn weitergeben !

Florian K
Beiträge: 95
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 17:32
Wohnort: münchen

Re: Skalli der Rote

Beitrag von Florian K » So 19. Dez 2021, 17:25

Ente, Maus und Käse..... Ich finds klasse und originell.

Cryns
Beiträge: 928
Registriert: Do 10. Aug 2017, 22:16
Kontaktdaten:

Re: Skalli der Rote

Beitrag von Cryns » Di 21. Dez 2021, 11:27

My compliments to your son!
How small us that mouse???? :D

dirk
Beiträge: 943
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Re: Skalli der Rote

Beitrag von dirk » Di 21. Dez 2021, 21:20

My compliments to your son!
Thanks a lot.

The mice are from Germania-Figuren:

https://germania-figuren.eu/1-72-Resinf ... emand.html

Antworten