Male Srakane

Antworten
entrauner
Beiträge: 157
Registriert: Do 10. Aug 2017, 12:32

Male Srakane

Beitrag von entrauner » Mi 24. Apr 2019, 11:36

in meiner kindheit haben wir oft auf dieser kleinen insel in dalmatien unseren urlaub mit den fischern verbracht. das dio war damals ein geschenk für meinen vater. schon seeeeehr lange her........
Dateianhänge
2019-04-24 11.36.16.jpg
2019-04-24 11.36.16.jpg (153.05 KiB) 1089 mal betrachtet
2019-04-24 11.35.52.jpg
2019-04-24 11.35.52.jpg (177.53 KiB) 1089 mal betrachtet
2019-04-24 11.35.35.jpg
2019-04-24 11.35.35.jpg (190.29 KiB) 1089 mal betrachtet
2019-04-24 11.34.59.jpg
2019-04-24 11.34.59.jpg (187.81 KiB) 1089 mal betrachtet
2019-04-24 11.33.18.jpg
2019-04-24 11.33.18.jpg (178.86 KiB) 1089 mal betrachtet
2019-04-24 11.32.43.jpg
2019-04-24 11.32.43.jpg (200.07 KiB) 1089 mal betrachtet
2019-04-24 11.25.29.jpg
2019-04-24 11.25.29.jpg (178.46 KiB) 1089 mal betrachtet
2019-04-24 11.25.12new.jpg
2019-04-24 11.25.12new.jpg (145.11 KiB) 1089 mal betrachtet

StephB
Beiträge: 150
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Male Srakane

Beitrag von StephB » Mi 24. Apr 2019, 15:42

Man erkennt auch in diesem frühen Werk schon die typische Trauner-Handschrift - diese Liebe zum sorgfältig ausgeführten Detail, gerade auch in der Landschaftsgestaltung.
Mal nebenbei gefragt: Welche Figuren kamen da zum Einsatz, waren das schon Eigenbauten?

stenfalk
Beiträge: 292
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:09
Kontaktdaten:

Re: Male Srakane

Beitrag von stenfalk » Mi 24. Apr 2019, 20:35

Ich weiß nicht warum, aber Deine Dioramen erfreuen niemals nur meine Augen. Sie berühren mich immer im Herzen - weil sie etwas vermitteln, etwas sehr friedvolles. Ist schwer zu beschreiben...
Beste Grüße,

Bild

www.stenfalk.de

entrauner
Beiträge: 157
Registriert: Do 10. Aug 2017, 12:32

Re: Male Srakane

Beitrag von entrauner » Do 25. Apr 2019, 10:19

vielen dank das freut mich!

die figuren sind damals noch umbauten von esci etc... ( die frau ist eine HO figur von preiser ein bißchen umgebaut). leider war die bemalung seinerzeit noch in den kinderschuhen. ich glaub ich war so an die 16 jahre alt

CARNUNTUM
Beiträge: 504
Registriert: Do 18. Feb 2016, 13:10
Wohnort: Kassel / Wien

Re: Male Srakane

Beitrag von CARNUNTUM » Do 25. Apr 2019, 11:36

Gefällt mir gut. Vor allem , mal wirklich was anderes !

Hartung W
Beiträge: 594
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:36

Re: Male Srakane

Beitrag von Hartung W » Do 25. Apr 2019, 11:50

Lieber Erik,

ein tolles Geschenk mit sehr viel Liebe gestaltet ! Was mich am meisten verblüfft, ist die Wassergestaltung in dieser doch relativ frühen Zeit, als es bei weitem noch nicht die Möglichkeiten von heute gab. Das und die Landschaftsgestaltung entspricht locker den heutigen Qualitäts - Maßstäben. Da wären sicher viele glücklich, wenn sie das so hinbekämen (da gehöre ich auch dazu).

Viele Grüße
HartungW

Cryns
Beiträge: 578
Registriert: Do 10. Aug 2017, 22:16

Re: Male Srakane

Beitrag von Cryns » So 28. Apr 2019, 13:15

Hello Entrauner,

The combination of lightfall, earth/rock work and water sculpting is outstanding.
Most fascinating is the capstan used by the woman.
Is it based on a traditional construction you found or you have seen somewhere?

This capstan pole must be fixed into a cylindric shaft in the rock.
It looks like natural fork shaped trunks give additional stability to the pole.

The rough texture of the fishnet-repairing sitting man's skin was alarming to me.
StephB's words, explaining to us is an early work of yours, clears it all up.

Thanks for posting.

Cryns

entrauner
Beiträge: 157
Registriert: Do 10. Aug 2017, 12:32

Re: Male Srakane

Beitrag von entrauner » So 28. Apr 2019, 18:47

thank you , and you are absolutely right, but I was about 16 or 18 years old then.
the capstan in real life was exactly like on the model. I was there

Salaberry
Beiträge: 430
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 01:43

Re: Male Srakane

Beitrag von Salaberry » Mo 29. Apr 2019, 02:41

It takes a while to read everything in google translate but in this case it is worthwhile.

I can only echo what Stenfalk said about the dreamlike quality of each of your dioramas.
This one takes the cake. 16 years old !
Only wish I could understand how the capstan works !?!?!
One is reminded of summer beach days... which is universal, in a way.

Cudos!

Sala

p.s. The painting only shows promise, as future told.

Antworten