Hurricane Aircat/ Vietnam/ Mekong Delta 1965

Stefan Szymanski
Beiträge: 15
Registriert: Do 16. Jan 2020, 20:03
Wohnort: Gelsenkirchen

Hurricane Aircat/ Vietnam/ Mekong Delta 1965

Beitrag von Stefan Szymanski » Sa 18. Jan 2020, 14:50

Wie ich schon vorher erwähnt hatte, bin ich gerade spezifisch im Themenbereich "Vietnam-Krieg" unterwegs...

So wollte ich euch bei neuste Arbeit zeigen, die gestern erst fertig geworden ist...

Zu sehen ist eine Hurricane Aircat aus dem Hause Germania im Maßstab 1/72. Die Figuren stammen vom gleichen Hersteller und sind als separater Set erhältlich...
Der Bau gestaltete sich eigentlich unproblematisch, nur der Rotorkäfig gestaltete mir Kopfzerbrechen. So habe ich die Netzstruktur mit feinen Pinselhaaren dargestellt...

Bei der Wassergestaltung griff ich das erste Mal auf das "Natur-Wasser-Produkt" aus dem Hause Faller zurück. Hat mich eigentlich positiv sehr überrascht. Leicht in der Anwendung, sehr dünnflüssig und absolut transparent austrocknend...
Ansonsten kamen zur Vegetations-Darstellung hauptsächlich Produkte von FredericusRex zum Einsatz. Die Schlange (vor dem Boot) stammt allerdings aus einem MIG-Bogen...
Dateianhänge
f1k.jpg
f1k.jpg (160.44 KiB) 474 mal betrachtet
f2k.jpg
f2k.jpg (158.04 KiB) 474 mal betrachtet
f3k.jpg
f3k.jpg (138.11 KiB) 474 mal betrachtet
f4k.jpg
f4k.jpg (155.43 KiB) 474 mal betrachtet
f5k.jpg
f5k.jpg (123.07 KiB) 474 mal betrachtet

Hartung W
Beiträge: 616
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:36

Re: Hurricane Aircat/ Vietnam/ Mekong Delta 1965

Beitrag von Hartung W » Sa 18. Jan 2020, 15:18

Ein Klasse-Teil ! Sehr schöne Wassergestaltung, tolle Bemalung, bzw. Airbrush - Einsatz !

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 1556
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Hurricane Aircat/ Vietnam/ Mekong Delta 1965

Beitrag von Wolfgang » Sa 18. Jan 2020, 18:31

Einfach nur geil dieses Dio! Ich denke, die Jungs sind auf Schleichfahrt, sonst wäre etwas mehr Wellengang. Boot, Figuren, Bemalung und Landschaftsgestaltung sind 1a.
Die Schlange ist dann nochmal ein Highlight.
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Andi
Beiträge: 79
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:06
Kontaktdaten:

Re: Hurricane Aircat/ Vietnam/ Mekong Delta 1965

Beitrag von Andi » So 19. Jan 2020, 11:16

Was man mit dem Zubehör von Busch nicht alles machen kann. ;)

Spitze!

Stefan Szymanski
Beiträge: 15
Registriert: Do 16. Jan 2020, 20:03
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Hurricane Aircat/ Vietnam/ Mekong Delta 1965

Beitrag von Stefan Szymanski » So 19. Jan 2020, 11:55

Danke für euer Lob. So langsam wird ich mit Süd-Ost-Asien warm... :D

@Wolfgang
Richtig erkannt, wobei ich hier beabsichtige, dass Boot in Wartestellung darzustellen. Keine Fahrt, wachsam, beobachtend, immer bereit, aus dem Hinterhalt zu zuschlagen. Ansonsten hätten die Figuren (gerade mit dem Fernglas) wenig Sinn gemacht. Diese Boote waren sehr schnell und damit auch holprig unterwegs. Da hätte man nicht beide Hände für die Waffen frei gehabt, bzw. so locker sitzen können...
Irgendwann wird das PBR-Boot ein Thema/ Projekt werden. Da wird es dann mit dem Fahrwasser/ Gischt ganz anders aussehen... ;)

@Andi
Hier ist eigentlich kein einziges Produkt von Busch zum Einsatz gekommen. 99% des Grünzeugs stammen aus dem Haus FredericusRex. Nur die Wasserschlange und großblättrigen Pflanzen habe ich einem MIG-Bogen entnommen.... ;)

Salaberry
Beiträge: 447
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 01:43

Re: Hurricane Aircat/ Vietnam/ Mekong Delta 1965

Beitrag von Salaberry » So 19. Jan 2020, 16:46

Very nice little vignette, with a special mention for the vegetation: good use of the Fredericus Rex line, and I like the little touches, like the flowers and the water snake.
Good job!

Sala

Hartung W
Beiträge: 616
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:36

Re: Hurricane Aircat/ Vietnam/ Mekong Delta 1965

Beitrag von Hartung W » Mo 20. Jan 2020, 12:03

Hallo Stefan,

heute war ich im Modellversium tätig, weil ich gerade den Bericht zur kommenden Spielwarenmesse vorbereite. Dabei ist mir Deine tolle Hurricane Aircat in's Auge gefallen, die Du dort ebenfalls veröffentlicht hast. Natürlich habe ich mir auch gleich Deine anderen Werke angesehen und dabei entdeckt, dass eine Deiner ersten Vignetten vor vielen Jahren (2006) einmal der Anstoß für mich war, ein Flußboot im Wilden Westen zu bauen. Das war damals sozusagen einer der ersten Schritte und Anregung zu meinem Dioramenbau. Dein Flußboot war damals schon ein richtiger Eyecatcher.

Vielen Dank dafür & herzliche Grüße !

Ich kann die Seite von Stefan im Modellversium jedem Dioramenbauer wärmstens empfehlen! Eine umfangreiche Sammlung feiner Dioramen !

Andi
Beiträge: 79
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:06
Kontaktdaten:

Re: Hurricane Aircat/ Vietnam/ Mekong Delta 1965

Beitrag von Andi » Mo 20. Jan 2020, 12:35

Stefan Szymanski hat geschrieben:
So 19. Jan 2020, 11:55
Danke für euer Lob. So langsam wird ich mit Süd-Ost-Asien warm... :D

@Andi
Hier ist eigentlich kein einziges Produkt von Busch zum Einsatz gekommen. 99% des Grünzeugs stammen aus dem Haus FredericusRex. Nur die Wasserschlange und großblättrigen Pflanzen habe ich einem MIG-Bogen entnommen.... ;)
Erstaunlich. Da hab ich mich vertan. Vermutlich, weil sich Schlangen in dem Maßstab ähnlich sehen... ;)

CHRIS DODSON
Beiträge: 324
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:39

Re: Hurricane Aircat/ Vietnam/ Mekong Delta 1965

Beitrag von CHRIS DODSON » Mo 20. Jan 2020, 14:46

Excellent working of an unusual topic.

I love the water snake!

Best wishes,

Chris

Stefan Szymanski
Beiträge: 15
Registriert: Do 16. Jan 2020, 20:03
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Hurricane Aircat/ Vietnam/ Mekong Delta 1965

Beitrag von Stefan Szymanski » Mo 20. Jan 2020, 15:30

Vielen Dank für euer Lob... :D

@Hartung W
Ja, das schöne Trading-Post-Diorama. War eigentlich gar nicht meine Epoche, trotzdem hatte der Bau damals echt viel Spaß bereitet. Hatte da auch einen sehr ausführlichen Baubericht in der Modell-Fan (für die ich damals noch geschrieben habe)...
Wir (also Dirk/ GreyFunnelLine und meine Wenigkeit) hatten damals noch viele Ideen, gerade auch zum amerikanischen Bürgerkrieg. Leider ist es dabei nur bei den Ideen geblieben... :roll:
Es freut mich natürlich immer besonders, wenn meine Arbeiten andere Leute inspirieren. Da sieht man dann noch mehr Sinn in seinem Hobby. Vielen Dank also für das Kompliment ;)

Im übrigen gibt seit heute auch von der Aircat einen ausführlichen Baubericht bei Modellversium...
http://www.modellversium.de/galerie/14- ... rcat-.html

Antworten