Ziegen für den Orient

stenfalk
Beiträge: 555
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:09
Kontaktdaten:

Ziegen für den Orient

Beitrag von stenfalk » Sa 12. Jan 2019, 21:03

Die hier im Forum und auch auf der Dioramica bereits vorgestellte "Urmutter" meiner Shami oder Damaskusziege hat ihre Begleiter bekommen. Damit ist jetzt eine kleine 6-köpfige Gruppe vorbereitet, die nach der Produktion auch als 6-er Set an den Start gehen soll. Die Ziegen sind für den gesamten Bereich des südlichen und östlichen Mittelmeerraumes bis hinauf nach Kleinasien und über den arabischen Raum über Syrien, Jordanien, Afghanistan, die früheren südlichen Sowietrepubliken, den Irak, Iran und Pakistan bis hin nach West- und Nordwestindien verwendbar - und dies in Dioramen sämtlicher Epochen ab ca. 6.-5. Jahrtausend BC bis heute.

Sie hier gibt es schon:

014-5.jpg
014-5.jpg (380.71 KiB) 6305 mal betrachtet

Das sind dann erstmal 4 neue Geißen, alle in unterschiedlichen Haltungen:

017-1.jpg
017-1.jpg (385.93 KiB) 6305 mal betrachtet
017-2.jpg
017-2.jpg (372.08 KiB) 6305 mal betrachtet
017-3.jpg
017-3.jpg (430.39 KiB) 6305 mal betrachtet
017-4.jpg
017-4.jpg (386.97 KiB) 6305 mal betrachtet

Und der Bock, ein schönes großes Tier mit dem präsenten, aber typischen Ramskopf:

017-5.jpg
017-5.jpg (392 KiB) 6305 mal betrachtet


Gemeinsam aufgestellt - sozusagen als Serviervorschlag - sieht das Ganze dann so aus:

Shami herd02.jpg
Shami herd02.jpg (389.97 KiB) 6305 mal betrachtet

Bisher ist meinerseits allerdings noch kein konkreter Produktionstermin geplant. Falls Interesse besteht erinnere ich aber gern an meinen Vorbestellservice, mit dem man als "Habenwollender" (bei Erreichen einer bestimmten Menge an Bestellungen) eine Produktion ggf. etwas nach vorn verlagern kann.
Beste Grüße,

Bild

www.stenfalk.de

Hartung W
Beiträge: 667
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:36

Re: Ziegen für den Orient

Beitrag von Hartung W » So 13. Jan 2019, 11:46

Lieber Torsten,

das ist wie immer bei Dir wieder eine schöne Lücke, die Du mit Deinen tollen Filigran-Tieren schließt !

Ich bin, wie bestimmt viele Andere auch ein "Habenwollender" und wünsche Dir viel Erfolg damit.

Liebe Grüße

HartungW

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 2251
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Ziegen für den Orient

Beitrag von Wolfgang » So 13. Jan 2019, 13:42

Wieder mal tolle Tierfiguren von dir. Gerade solche Ziegen beleben so manches Diorama, nicht nur im Orient.
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Cryns
Beiträge: 987
Registriert: Do 10. Aug 2017, 22:16
Kontaktdaten:

Re: Ziegen für den Orient

Beitrag von Cryns » Mi 16. Jan 2019, 18:44

Great work Stenfalk.
These should have been made 45 years ago. Finally someone did it. Thank you :D
stenfalk hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 21:03
Falls Interesse besteht
I like to buy at least two sets.

So a 'Geiss' is a female, a 'Bock' a male and Zieg is both?

Regards

Cryns

CHRIS DODSON
Beiträge: 638
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:39

Re: Ziegen für den Orient

Beitrag von CHRIS DODSON » Do 17. Jan 2019, 05:50

Ba'ahhh.... Really nice work and so useful for any Mediterranean period.

Best wishes,

Chris

Cryns
Beiträge: 987
Registriert: Do 10. Aug 2017, 22:16
Kontaktdaten:

Re: Ziegen für den Orient

Beitrag von Cryns » Sa 4. Mai 2019, 14:56

Hallo Stenfalk,

Last year, when I was visiting Kostis Ornerakis on Kreta, I went to the Archaeological museum of Heraklion.

And look what I found there for you!


Minoan bowl 1800BC.jpg
Minoan bowl 1800BC.jpg (108.82 KiB) 5553 mal betrachtet

Das sind Ziegen von den Orient, nichtwahr?

It must be the oldest sculpting of a complete herd of goats, as far as I know of.
Its from the middle Minoan Period, about 1800 BC, so its already 3800 years old.
Only part of the flock has been left, including a herdsman.
The bowl probably served a spiritual purpose.

Regards

Cryns

stenfalk
Beiträge: 555
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:09
Kontaktdaten:

Re: Ziegen für den Orient

Beitrag von stenfalk » Sa 4. Mai 2019, 17:08

Cryns hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 14:56
And look what I found there for you!
I am glad that you not only gain valuable knowledge for yourself during your travels, but also think about broadening my horizons. And indeed, it is of utmost interest to me to look at such artifacts. The high cultures of that time always surprise me with regard to their achievements in science and technology. And your model building helps me to visualize my acquired knowledge. This is exciting.

Kind regards...
Beste Grüße,

Bild

www.stenfalk.de

Cryns
Beiträge: 987
Registriert: Do 10. Aug 2017, 22:16
Kontaktdaten:

Re: Ziegen für den Orient

Beitrag von Cryns » Mo 23. Sep 2019, 11:05

My dear Stenfalk,

I am so sorry to hear you are forced to be out of activity again.
Here a little contribution to your research... and to chear you up of course.
Look what I have found in my archives:
sheep and goat in Assyria compr.JPG
sheep and goat in Assyria compr.JPG (237.77 KiB) 5038 mal betrachtet
Mehr Ziegen für den Orient!

Well I have to admit I did not take this picture especially for you, because I did not know you at all when I took it twelve years ago in the British Museum. Its from one of the many stone-reliefs of the Assyrian Palaces from the 9th to 7th centuries BC. Its often depicting cattle that was confiscated in the conquered terrytories like Syria, Palestina and Phoenicia. Notice the ratio between goat and sheep numbers.

Greetings from a sunny Amsterdam

CARNUNTUM
Beiträge: 564
Registriert: Do 18. Feb 2016, 13:10
Wohnort: Kassel / Wien

Re: Ziegen für den Orient

Beitrag von CARNUNTUM » Mo 23. Sep 2019, 15:30

Mein Diorama , Der Jüdische Krieg" , ist weit in der Planung fortgeschritten , da sind die Ziegen und Schafe um Christi Geburt SEHR willkommen !
Grüße
CARNUNTUM

Cryns
Beiträge: 987
Registriert: Do 10. Aug 2017, 22:16
Kontaktdaten:

Re: Ziegen für den Orient

Beitrag von Cryns » So 15. Mai 2022, 14:52

Dear Stenfalk,


I finally have painted two of your Shami goats, two similar animal poses.
Shami Goats Stenfalk.jpeg
Shami Goats Stenfalk.jpeg (109.62 KiB) 391 mal betrachtet
In this thread it says you made 6 shami goat in all.
I remember you only had one of them moulded and cast.
Is that right or are there more of them available?

Are you coming to Dioramica? I hope so. But you are not on Wolfgangs list of participators if I understood it right.

Regards from Amsterdam

Antworten