Fredericus-Rex News: Roman Street fountain

conny
Beiträge: 182
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 05:39
Wohnort: Wiggeringhausen
Kontaktdaten:

Fredericus-Rex News: Roman Street fountain

Beitrag von conny » So 17. Sep 2017, 17:05

A new product: Roman Street fountain in scale 1:72

https://www.fredericus-rex.eu/de/Massst ... B-057.html

Bild

Danke für`s anschauen ;-)

sansovino
Beiträge: 85
Registriert: Di 29. Aug 2017, 20:56
Wohnort: Berlin

Re: Fredericus-Rex News: Roman Street fountain

Beitrag von sansovino » Di 26. Sep 2017, 16:50

gefällt mir... ist eine gute Ergänzung zu den ganzen Hausmodellen...
wie wäre es noch mit einem römischen Strassenaltar mit Weihgaben?

conny
Beiträge: 182
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 05:39
Wohnort: Wiggeringhausen
Kontaktdaten:

Re: Fredericus-Rex News: Roman Street fountain

Beitrag von conny » Mi 27. Sep 2017, 09:40

Hallo,
hast du Bilder oder Unterlagen von so einem Altar?
Wenn ja bitte an schulte_homeoffice@t-online.de schicken.
Danke

entrauner
Beiträge: 170
Registriert: Do 10. Aug 2017, 12:32

Re: Fredericus-Rex News: Roman Street fountain

Beitrag von entrauner » Mi 27. Sep 2017, 16:36

meint ihr so etwas?
Dateianhänge
ROM_07.jpgweb.jpg
ROM_07.jpgweb.jpg (73.08 KiB) 2955 mal betrachtet

sansovino
Beiträge: 85
Registriert: Di 29. Aug 2017, 20:56
Wohnort: Berlin

Re: Fredericus-Rex News: Roman Street fountain

Beitrag von sansovino » Mi 27. Sep 2017, 17:12

Leider kann ich dir keine Abbildungen schicken. Vor einigen Jahren hatte in Büchern etwas dazu gelesen und auch Rekonstruktionen gesehen, aber ich habe mir keine Notizen dazu gemacht. Man opferte alltäglich oft ganz nebenbei zuhause und in den Strassen und ging dazu nicht extra in den Tempel.
Ich erinnere mich auch, dass in der historisch gut recherchierten HBO-Serie in zwei oder drei Folgen Strassenaltare auftauchten. Es waren weniger Altare in klassischer/christlicher Art als einfache Götteridole auf Podesten mit vielen kleinen Weihegaben, wo man den "niederen Glücks- und Fruchtbarkeitsgöttern" des breiten Volkes opferte - wie etwa Abundantia, Ceres, Fecunditas, Felicitas oder Janus....

conny
Beiträge: 182
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 05:39
Wohnort: Wiggeringhausen
Kontaktdaten:

Re: Fredericus-Rex News: Roman Street fountain

Beitrag von conny » Mi 27. Sep 2017, 18:07

Meinst du so etwas wie einen Larenaltar oder wie auf dem Bild oben den Altar:
Bild

Quelle: https://incipesapereaude.wordpress.com/tag/penaten/

StephB
Beiträge: 175
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Fredericus-Rex News: Roman Street fountain

Beitrag von StephB » Mi 27. Sep 2017, 21:08

Einen bloßen Altar als mehr oder weniger einfachen Block kann man zur Not auch scratch-built selbst machen - auch wenn ich immer dankbar bin für alles, was man fertig kaufen kann, wie z. B. das oben gezeigte Exemplar von Nikolai.
Die eigentliche Herausforderung ist m. E. aber der echte Schrein (aedicula - wörtl. Tempelchen), wie er etwa in den Wiki-Einträgen zu Lararium oder Aedikula zu sehen ist. Weitere antike Beispiele kommen reichlich, wenn man unter "Schrein aedicula" googelt. Also, so etwas ist schon anspruchsvoller, und da wäre ich ein dankbarer Abnehmer, wenn ich das nicht selbst zusammenfummeln muss. Solche Schreine wären vielseitig einsetzbar: Für Straßen und Straßenkreuzungen, wo es eigene Schutzgottheiten und damit eigene Schreine gab, für Gräber entlang der Straßen außerhalb der Städte, aber auch als typische Deko in fast jedem Garten. Auch der Garten der Villa rustica könnte so ein Accessoire vertragen! Wie gesagt, vielseitig einsetzbar.

conny
Beiträge: 182
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 05:39
Wohnort: Wiggeringhausen
Kontaktdaten:

Re: Fredericus-Rex News: Roman Street fountain

Beitrag von conny » Do 28. Sep 2017, 07:02

Ein solches Lararium ist kein Problem, mache ich fertig.

entrauner
Beiträge: 170
Registriert: Do 10. Aug 2017, 12:32

Re: Fredericus-Rex News: Roman Street fountain

Beitrag von entrauner » Do 28. Sep 2017, 23:53

.......den habe ich leider nie fertig gemacht
Dateianhänge
DSCN4288.jpg
DSCN4288.jpg (230.72 KiB) 2893 mal betrachtet
DSCN4287.jpg
DSCN4287.jpg (234.33 KiB) 2893 mal betrachtet

StephB
Beiträge: 175
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Fredericus-Rex News: Roman Street fountain

Beitrag von StephB » Fr 29. Sep 2017, 06:46

".......den habe ich leider nie fertig gemacht" - Was wirklich sehr schade ist! Aber lässt sich das vielleicht noch nachholen?

Antworten