Solferino 1859

Roland
Beiträge: 268
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 19:33
Wohnort: Baunatal-Altenritte
Kontaktdaten:

Re: Solferino 1859

Beitrag von Roland » Do 16. Jan 2020, 23:37

If I show my figures in status „making of“ I am pleased to hear critics. That’s the reason why! The only way to increase my skills of knowledge and technique
Die einzig wirklich dumme Frage ist die, die man nicht stellt, weil man denkt, es sei eine dumme Frage.

Michael Schwab
Beiträge: 31
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 15:39

Re: Solferino 1859

Beitrag von Michael Schwab » Fr 17. Jan 2020, 21:07

Das Hechtgrau wird noch etwas heller?
Oder wirkt rs nur am Photo relativ dunkel?

Roland
Beiträge: 268
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 19:33
Wohnort: Baunatal-Altenritte
Kontaktdaten:

Re: Solferino 1859

Beitrag von Roland » Fr 17. Jan 2020, 21:15

Vor allem blaustichig, wie der Gaul. Ich bin unsicher, die Bilder zeigen verschiedene Töne.
Dateianhänge
6FC9F2E1-7C2A-4278-A3C8-A9AA66DB4E56.jpeg
So sieht es ähnlicher aus.
6FC9F2E1-7C2A-4278-A3C8-A9AA66DB4E56.jpeg (368.75 KiB) 763 mal betrachtet
Die einzig wirklich dumme Frage ist die, die man nicht stellt, weil man denkt, es sei eine dumme Frage.

Wolfgang
Administrator
Beiträge: 1619
Registriert: Do 16. Jan 2014, 22:57
Wohnort: Eschweiler

Re: Solferino 1859

Beitrag von Wolfgang » So 19. Jan 2020, 20:03

Heute hat Patrick das Solferino-Diorama von seinem Arbeitsraum in unser Museum transportiert. Einige Figuren sind wieder hinzugekommen, es fehlen aber immer noch sehr viele Figuren.

Es ist aber schon ein richtiges Spektakel!!

Ich finde, manche von Patricks Fotos wirken wie aus einem Gemälde gerissen! Grandios!
32.jpg
32.jpg (529.24 KiB) 739 mal betrachtet
33.jpg
33.jpg (523.72 KiB) 739 mal betrachtet
31.jpg
31.jpg (538.31 KiB) 739 mal betrachtet
30.jpg
30.jpg (488.12 KiB) 739 mal betrachtet
40.jpg
40.jpg (657.67 KiB) 739 mal betrachtet
41.jpg
41.jpg (513.81 KiB) 739 mal betrachtet
42.jpg
42.jpg (524.95 KiB) 739 mal betrachtet
43.jpg
43.jpg (552.7 KiB) 739 mal betrachtet
45.jpg
45.jpg (570.7 KiB) 739 mal betrachtet
Liebe Grüße, Wolle

Bild

Hartung W
Beiträge: 626
Registriert: Di 7. Mär 2017, 12:36

Re: Solferino 1859

Beitrag von Hartung W » So 19. Jan 2020, 21:40

Gigantisch !!!

stenfalk
Beiträge: 345
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:09
Kontaktdaten:

Re: Solferino 1859

Beitrag von stenfalk » So 19. Jan 2020, 23:41

Wolfgang hat geschrieben:
So 19. Jan 2020, 20:03
Ich finde, manche von Patricks Fotos wirken wie aus einem Gemälde gerissen! Grandios!
Absolut!!! Das ersten 3 Fotos - mit der grellen Sonne - sehen sogar aus wie aus einem Film mit "Pause"-Taste gedrückt. Schwer beeindruckend!
Beste Grüße,

Bild

www.stenfalk.de

Roland
Beiträge: 268
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 19:33
Wohnort: Baunatal-Altenritte
Kontaktdaten:

Re: Solferino 1859

Beitrag von Roland » Mo 20. Jan 2020, 00:18

Vielleicht doch zu wenig Tote? Gerade dieser Abschnitt...
Die einzig wirklich dumme Frage ist die, die man nicht stellt, weil man denkt, es sei eine dumme Frage.

Egbert
Beiträge: 491
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: Solferino 1859

Beitrag von Egbert » Mo 20. Jan 2020, 07:35

Respekt meine Herren... :o
Das ist Meisterklasse des Modellbaus und der Bemalung!
LG Egbert
Bild

Patrick
Administrator
Beiträge: 287
Registriert: Do 16. Jan 2014, 15:25
Wohnort: Hann.Münden

Re: Solferino 1859

Beitrag von Patrick » Mo 20. Jan 2020, 07:58

Danke für eure netten Kommentare.

Roland: Es fehlen noch 200 tote und verwundete Österreicher.
Bild

CHRIS DODSON
Beiträge: 369
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:39

Re: Solferino 1859

Beitrag von CHRIS DODSON » Mo 20. Jan 2020, 09:26

Magnificent work.

There is a real ‘feel’ of the event present in these pictures.

Best wishes,

Chris

Antworten