Solferino 1859

Michael Schwab
Beiträge: 33
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 15:39

Re: Solferino 1859

Beitrag von Michael Schwab » Do 16. Jan 2020, 08:57

Stabsoffiziere sind Major, Oberstleutnant und Oberst.
Offiziere des Generalstabes sind zwar in der Regel Stabsoffiziere, aber nicht zwingend.
Der Stabsoffizier trägt die Uniform seiner Einheit, also für die Infanterie weiß mit Aufschlagsfarbe, für die Artillerie braun mit rot, für den Generalstab dunkelgrün mit schwarz - die letztgenannten sind bei den gezeigten Figuren nicht dabei, deshalb meine Frage.

Roland
Beiträge: 290
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 19:33
Wohnort: Baunatal-Altenritte
Kontaktdaten:

Re: Solferino 1859

Beitrag von Roland » Do 16. Jan 2020, 09:13

Die Dunkelgrün mit Schwarz-Typen sind die mit den hellgrün grundierten Röcken. Grün wird nur schön, wenn man es hellgrün beginnt, und dann mit Grün-Schwarz "inkt", um es dann mit der gemeinten Farbe zu "lichten"....und Schwarz grundiere ich immer mit einer anderen Farbe. Dann bin ich alos doch auf dem richtigen Weg (trotzdem finde ich das Österreichische System verwirrend, je mehr ich darüber lese. Bürokratie vom allerfeinsten.) Darum doppelt Danke für Deine Mitarbeit!
Die einzig wirklich dumme Frage ist die, die man nicht stellt, weil man denkt, es sei eine dumme Frage.

Michael Schwab
Beiträge: 33
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 15:39

Re: Solferino 1859

Beitrag von Michael Schwab » Do 16. Jan 2020, 10:42

… und ich erhöhe mit meiner Frage auch noch die Verwirrung :?
Und zwischenweilig haben viele - in Deutschland und sonst in Europa - unsere Liebe für komplexe 'Systeme durchaus übernommen - also ein Erfolgskonzept :lol:

Roland
Beiträge: 290
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 19:33
Wohnort: Baunatal-Altenritte
Kontaktdaten:

Re: Solferino 1859

Beitrag von Roland » Do 16. Jan 2020, 11:47

Pröbchen. Stimmen die Details? Auch hier noch Zwischenstadium. Die Röcke sind im Original heller. Es gibt von Scale Color das perfekte Hechtgrauhttps://scale75.com/en/scalecolor-range ... -blue.html
Dateianhänge
20D8C0AD-1479-4085-82C3-78B7D1133019.jpeg
20D8C0AD-1479-4085-82C3-78B7D1133019.jpeg (73.65 KiB) 969 mal betrachtet
CC3E73F2-D452-40D8-8AFA-286106807645.jpeg
CC3E73F2-D452-40D8-8AFA-286106807645.jpeg (53.89 KiB) 969 mal betrachtet
2519E9C9-7700-4036-84DE-47AD92B1B626.jpeg
2519E9C9-7700-4036-84DE-47AD92B1B626.jpeg (81.22 KiB) 969 mal betrachtet
EBAC84EB-06AE-4C11-9486-116732DA26F8.jpeg
EBAC84EB-06AE-4C11-9486-116732DA26F8.jpeg (80.53 KiB) 969 mal betrachtet
Die einzig wirklich dumme Frage ist die, die man nicht stellt, weil man denkt, es sei eine dumme Frage.

Egbert
Beiträge: 527
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: Solferino 1859

Beitrag von Egbert » Do 16. Jan 2020, 12:44

Krass... :o
Ich finde das Du die Farbtöne klasse getroffen hast!
Sehr schöne Bemalung.
LG Egbert
Bild

CHRIS DODSON
Beiträge: 405
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:39

Re: Solferino 1859

Beitrag von CHRIS DODSON » Do 16. Jan 2020, 16:42

The officers look wonderful, fantastic painting.

Is it me, but the horse looks very strange?

Best wishes,

Chris

Roland
Beiträge: 290
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 19:33
Wohnort: Baunatal-Altenritte
Kontaktdaten:

Re: Solferino 1859

Beitrag von Roland » Do 16. Jan 2020, 17:33

Really? It’s a Grey. Isn’t I? The blueish glance is an effect of my bad fotographic Skills Or what is your concern? It’s still time to change.if you google grey horses, you will find the greatest variety of horse colours and patterns.mostly painters are not encouraged enough to show the great variety of horse colors.
Dateianhänge
DB5DE3F3-4295-4455-BA95-1997E0CA1594.jpeg
DB5DE3F3-4295-4455-BA95-1997E0CA1594.jpeg (100.58 KiB) 950 mal betrachtet
3E73C455-59D4-4FFA-99D1-95139F0863FE.jpeg
3E73C455-59D4-4FFA-99D1-95139F0863FE.jpeg (84.38 KiB) 950 mal betrachtet
Die einzig wirklich dumme Frage ist die, die man nicht stellt, weil man denkt, es sei eine dumme Frage.

CHRIS DODSON
Beiträge: 405
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:39

Re: Solferino 1859

Beitrag von CHRIS DODSON » Do 16. Jan 2020, 20:04

Hi Roland.

It is not the colour but the seemingly strange angle from the neck to the tail.

It may be the schabaraque but to my eye the front half looks bigger than the rear.

Your lovely greys look fairly uniform in body size as a comparison.

It may be optical but it is an observation not a criticism.

Best wishes,

Chris

Roland
Beiträge: 290
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 19:33
Wohnort: Baunatal-Altenritte
Kontaktdaten:

Re: Solferino 1859

Beitrag von Roland » Do 16. Jan 2020, 20:13

Yes, I understand. It looks a little bit cob.
Die einzig wirklich dumme Frage ist die, die man nicht stellt, weil man denkt, es sei eine dumme Frage.

Roland
Beiträge: 290
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 19:33
Wohnort: Baunatal-Altenritte
Kontaktdaten:

Re: Solferino 1859

Beitrag von Roland » Do 16. Jan 2020, 23:36

If I show my figures in status „making of“ I am pleased to hear critics. That’s the reason why!
Die einzig wirklich dumme Frage ist die, die man nicht stellt, weil man denkt, es sei eine dumme Frage.

Antworten