Solferino 1859

Patrick
Administrator
Beiträge: 216
Registriert: Do 16. Jan 2014, 15:25
Wohnort: Hann.Münden

Re: Solferino 1859

Beitrag von Patrick » Do 3. Okt 2019, 09:08

Zur Zeit kämpfe ich mit stundenlangen Trocknungszeiten. 30min Arbeit, 2Std. Wartezeiten. Das macht mürbe und alles dauert ewig.
Dateianhänge
IMG_4608.jpeg
IMG_4608.jpeg (3.95 MiB) 305 mal betrachtet
IMG_4609.jpeg
IMG_4609.jpeg (3.76 MiB) 305 mal betrachtet
IMG_4612.jpeg
IMG_4612.jpeg (2.84 MiB) 305 mal betrachtet
IMG_4613.jpeg
IMG_4613.jpeg (3.3 MiB) 305 mal betrachtet
Bild

Egbert
Beiträge: 360
Registriert: Do 18. Jun 2015, 06:39

Re: Solferino 1859

Beitrag von Egbert » Fr 4. Okt 2019, 07:16

Hallo Patrick,
nur nicht so ungeduldig, Du hast doch alle Zeit der Welt. :)
Betrachte es als schöpferische Pausen, bei der Entstehung eines wundervollen Projektes.
Es läuft Dir doch nichts weg... :lol:
Unser Hergott hat auch 7 Tage gebraucht um die Welt zu erschaffen! :roll:
"Geduld ist der Schlüssel zum Erfolg" ;)
"Chinesische Weisheit"
LG Egbert
Bild

Roland
Beiträge: 208
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 19:33
Wohnort: Baunatal-Altenritte
Kontaktdaten:

Re: Solferino 1859

Beitrag von Roland » Fr 4. Okt 2019, 07:55

Egbert hat geschrieben:
Fr 4. Okt 2019, 07:16
Unser Hergott hat auch 7 Tage gebraucht um die Welt zu erschaffen! :roll:
....und seitdem muss er ständig nachbessern, weil die Menschen es in ihrer Ungeduld vermurkst haben.... :D
Die einzig wirklich dumme Frage ist die, die man nicht stellt, weil man denkt, es sei eine dumme Frage.

dirk
Beiträge: 487
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Kontaktdaten:

Re: Solferino 1859

Beitrag von dirk » Sa 5. Okt 2019, 16:04

Wenn du zu ungeduldig bist, musst du wohl zukünftig kleinere Dioramen bauen !? :lol:

Patrick
Administrator
Beiträge: 216
Registriert: Do 16. Jan 2014, 15:25
Wohnort: Hann.Münden

Re: Solferino 1859

Beitrag von Patrick » So 6. Okt 2019, 00:41

Hilfe :o :o :o
Bloß keine kleinen Dioramen :roll:

Ich gelobe Besserung und werde in Zukunft geduldiger sein. :lol:
Bild

dirk
Beiträge: 487
Registriert: Do 11. Dez 2014, 12:26
Kontaktdaten:

Re: Solferino 1859

Beitrag von dirk » So 6. Okt 2019, 18:09

Siehst du, geht doch ! ;)

Michel
Beiträge: 56
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 06:53
Wohnort: Frankenthal/Kurpfalz

Re: Solferino 1859

Beitrag von Michel » Fr 11. Okt 2019, 20:13

Wie gerne wäre ich beim basteln dabei!!!
Tolle Arbeit...von allen Beteiligten!!!

Patrick
Administrator
Beiträge: 216
Registriert: Do 16. Jan 2014, 15:25
Wohnort: Hann.Münden

Re: Solferino 1859

Beitrag von Patrick » So 13. Okt 2019, 13:31

Ich habe wieder gebastelt.
Es fehlen noch hunderte von Details.
Ich werde aber mal eine Pause einlegen.
Die Weinreben haben mich etwas zerrüttet.
Draht, Draht............ ich habe die Nase voll.
Dateianhänge
IMG_5012.jpeg
IMG_5012.jpeg (3.35 MiB) 115 mal betrachtet
IMG_5004.jpeg
IMG_5004.jpeg (2.95 MiB) 115 mal betrachtet
IMG_5002.jpeg
IMG_5002.jpeg (2.61 MiB) 115 mal betrachtet
IMG_4996.jpeg
IMG_4996.jpeg (3.55 MiB) 115 mal betrachtet
IMG_4992.jpeg
IMG_4992.jpeg (3.6 MiB) 115 mal betrachtet
IMG_4991.jpeg
IMG_4991.jpeg (3.56 MiB) 115 mal betrachtet
IMG_4991 2.jpeg
IMG_4991 2.jpeg (3.56 MiB) 115 mal betrachtet
IMG_4985.jpeg
IMG_4985.jpeg (2.95 MiB) 115 mal betrachtet
Bild

CHRIS DODSON
Beiträge: 234
Registriert: Do 10. Aug 2017, 13:39

Re: Solferino 1859

Beitrag von CHRIS DODSON » So 13. Okt 2019, 14:28

Fantastic work, raising the bar even higher.

The pictures are lovely but I can not help thinking that your lovely vines are very green.

I googled this as an example.

https://www.google.co.uk/search?q=itali ... d4wveFyARM:

The trees look totally Italian.

I hope it helps.

Brilliant work.

Best wishes,

Chris

Uwe der Bayer
Beiträge: 13
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 09:29

Re: Solferino 1859

Beitrag von Uwe der Bayer » So 13. Okt 2019, 15:14

Jetzt muß ich auch mal einen Kommentar loslassen. Das ist der absolute Hammer und ich komme mir vor, als schau ich Fotos von dort an!

Ein Detail wären vielleicht noch Einschußlöcher in den Häusern? Ich könnte Dir ein paar Fotos von meiner letzten Schlachtfeldtour in Italien schicken.

Gruß
Uwe

Antworten